Angebot merken

Das Schottische Hochland

Lassen Sie sich von dem sagenumwobenen Land verzaubern

Rundreisen
Nächster Termin: 11.06. - 17.06.2020 (7 Tage)
  • Gesamte Fahrt im modernen Fernreisebus
  • Fährpassage Rotterdam/Zeebrügge – Hull und zurück (Änderungen vorbehalten) in 2-Bett-Kabinen innen (Betten übereinander) mit Dusche/WC und Halbpension an Bord
  • 4 Übernachtungen mit Halbpension in Hotels der guten bis sehr guten Mittelklasse
  • Unterbringung in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV
  • Deutschsprachige Reiseleitung vom 2.- 6. Tag
  • Besuch der Blair Athol Distillery
  • Historic-Scotland-Pass mit Eintritt in Jedburgh Abbey, Edinburgh Castle, Urquhart Castle

Termine | Preise | Onlinebuchung

Buchungspaket
11.06. - 17.06.2020
7 Tage
DZ u. 2-Bett-Kab. innen
Belegung: 2 Personen
HP

999,- €
DZ u. 2-Bett-Kab. außen
Belegung: 2 Personen
HP

1.025,- €
EZ u. 1-Bett-Kab. innen
Belegung: 1 Person
HP

1.237,- €
weitere Leistungen
12.09. - 18.09.2020
7 Tage
DZ u. 2-Bett-Kab. innen
Belegung: 2 Personen
HP

999,- €
DZ u. 2-Bett-Kab. außen
Belegung: 2 Personen
HP

1.025,- €
EZ u. 1-Bett-Kab. innen
Belegung: 1 Person
HP

1.237,- €
weitere Leistungen

Buchungsanfrage - erfolgt vorbehaltlich Verfügbarkeit. Die Reise ist nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen geeignet.

Das Schottische Hochland

Lassen Sie sich von dem sagenumwobenen Land verzaubern

Reiseart
Rundreisen
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise – Fährüberfahrt

Sie fahren zunächst nach Rotterdam/Zeebrügge und haben dort etwas Zeit zur freien Verfügung. Nutzen Sie diese z. B. für eine individuelle Hafenrundfahrt. Ab Rotterdam bzw. Zeebrügge geht es per Fähre weiter Richtung Großbritannien. Abendessen und Übernachtung an Bord.

2. Tag: Hull – Edinburgh

Nach der Ankunft Fahrt nach York. Bummeln Sie durch das mittelalterliche Städtchen mit seinen alten Fachwerkhäusern und kleinen Gässchen. Anschließend fahren Sie durch die Scottish Borders und gelangen zu der sehenswerten Abtei Jedburgh Abbey. Am Nachmittag erreichen Sie Edinburgh, wo Sie für die Nacht Ihr Hotel beziehen werden. Sie werden begeistert sein von der Vielseitigkeit dieser Stadt.

3. Tag: Edinburgh – Beauly/ Aviemore

Nach einer Fahrt entlang der Royal Mile mit den vielen historischen Gebäuden lernen Sie Edinburgh im Rahmen einer Stadtbesichtigung kennen. Danach überqueren Sie den Firth of Forth, passieren Perth und erreichen Pitlochry. Hier lassen Sie sich in die Geheimnisse des schottischen „Lebenswassers“ in der Blair Athol Distillery einweihen. Am Abend erreichen Sie schließlich Beauly/ Aviemore.

4. Tag: Ausflug Schottisches Hochland

Erleben Sie die Schönheit und Ursprünglichkeit des schottischen Nordens. Sie überqueren den Moray Firth und stoßen auf die Corrieshalloch Schlucht, wo Sie 30 m herabstürzende Wasserfälle bewundern können. Bei Gairloch, einem kleinen Fischerdorf, haben Sie die Möglichkeit, die einzigartige subtropische Flora der Inverewe Gardens (Eintritt nicht inkl.) zu erkunden. Vorbei am Loch Maree, berühmt als einer der schönsten Seen des Hochlandes, kehren Sie nach Beauly/ Aviemore zurück.

5. Tag: Beauly/ Aviemore – Loch Ness – Glasgow/Clydebank

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des sagenumwobenen Loch Ness. Hier können Sie die Burgruine des Urquhart Castle besichtigen. Über Fort William erreichen Sie das Glen Coe Tal, das Tal der Tränen. Vorbei am wohl schönsten schottischen See, dem Loch Lomond, erreichen Sie Ihr Hotel in Glasgow/Clydebank.

6. Tag: Glasgow/Clydebank – Hull

Der Tag beginnt mit einer erlebnisreichen Stadtrundfahrt durch Glasgow, die größte Metropole Schottlands. Im Anschluss daran fahren Sie nach Hull, wo am Abend die Fähre zur Überfahrt nach Rotterdam bzw. Zeebrügge ablegt. Abendessen und Übernachtung an Bord.

7. Tag: Rückreise

Karte
Hinweise

Programmänderungen vorbehalten.

Eintrittsgelder sind – soweit nicht in den eingeschlossenen Leistungen erwähnt – nicht inkludiert.

Für die Erstellung des Bordmanifestes benötigen wir von allen Reiseteilnehmern den vollständigen Vor- und Zunamen, die Nationalität sowie das Geburtsdatum. Bitte bei Buchung angeben!

Bitte beachten Sie die Gepächkhinweise auf Seite 232/233.