ab 699,- € 4 Tage
DZ, Halbpension
Deutschland

Marktflecken Donaustauf

Nächster Termin: 29.06. - 02.07.2023 (4 Tage)
  • Gesamte Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 3 Übernachtungen mit Halbpension im ****Forsters Posthotel in Donaustauf
  • Unterbringung in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV
  • Stadtführung in Regensburg
  • Historische Strudelrundfahrt auf der Donau
  • Besichtigung Donaustauf
  • Eintritt Walhalla bei Donaustauf u. Nepal Himalaya Park
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Buchungspaket
29.06. - 02.07.2023
4 Tage
DZ
Belegung: 2 Personen
Halbpension

699,- €
EZ
Belegung: 1 Person
Halbpension

759,- €
21.09. - 24.09.2023
4 Tage
DZ
Belegung: 2 Personen
Halbpension

699,- €
EZ
Belegung: 1 Person
Halbpension

759,- €

Marktflecken Donaustauf

Idylle vor den Toren Regensburgs

Reiseart
Kurz-/Erlebnisreisen
Einleitung

Der Markt Donaustauf ist ein idyllisch gelegener Marktflecken zwischen den Ausläufern des vorderen Bayerischen Waldes und der Donau. Die Hauptattraktion in Donaustauf ist natürlich die von König Ludwig I. erbaute Walhalla. Sie wird jährlich von ca. bis zu 200.000 Gästen besucht.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Donaustauf

In der Marktgemeinde Donaustauf wohnen Sie im **** Forsters Posthotel. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Regensburg mit Schifffahrt

Heute entdecken Sie die Fürstenstadt Regensburg bei einem Stadtrundgang. Sie ist eine der ältesten Städte Deutschlands und eine einzigartig erhaltene Weltstadt des Mittelalters. Selbst Goethe war seinerzeit von Regensburg begeistert. Nach Ihrer individuellen Mittagspause starten Sie zu einer historischen Strudelrundfahrt auf der Donau. Abendesen in Ihrem Hotel.

3. Tag: Donaustauf - Walhalla

Nach einer Besichtigung von Donaustauf besuchen Sie die auf einem Hügel gelegene Gedenkstätte Walhalla. Der gewaltige Rundtempel auf dem Michelsberg wurde von König Ludwig I. zur Erinnerung an die Befreiungskriege im 19. Jh. errichtet. In dem, nach dem Vorbild des Parthenon erbauten Tempels, befinden sich Büsten und Inschriften zu Ehren bedeutender deutscher Persönlichkeiten. Anschließend besuchen Sie in Wiesent den Nepal Himalaya Park. Der Nepal-Himalaya-Pavillon ist der ehemalige nepalesische Ausstellungspavillon der Expo 2000 in Hannover. Er wurde von einem Mäzen gekauft und im oberpfälzischen Wiesent im Landkreis Regensburg wieder aufgebaut. Abendessen in Ihrem Hotel.

4. Tag: Rückreise

Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am frühen Nachmittag treten Sie die Rückreise an.

Hinweise

Programmänderungen vorbehalten!