Angebot merken
Europa

Faszinierendes Irland

Eine Reise zu den historischen Schauplätzen der Republik Irland und Nordirland

Rundreisen
Nächster Termin: 23.10. - 02.11.2018 (11 Tage)
  • Gesamte Fahrt im modernen Fernreisebus
  • Fährpassage Amsterdam/Ijmuiden – Newcastle mit DFDS Seaways in 2-Bett- Kabinen – innen mit DU/WC (Betten übereinander) sowie Frühstücksbuffet an Bord
  • Fährpassage Hull – Rotterdam/Zeebrügge mit P&O Ferries in 2-Bett-Kabinen innen mit DU/WC (Betten übereinander) sowie Frühstücksbuffet an Bord
  • 8 Übernachtungen mit Halbpension in Hotels der guten und sehr guten Mittelklasse
  • Unterbringung in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Fährpassage Cairnryan – Belfast und Dublin – Holyhead
  • 6 Tage durchgehende qualifizierte Begleitung ab Belfast bis Dublin vom 3. - 8. Tag
  • Stadtbesichtigung in Belfast und Dublin
  • Eintritte und Besichtigungen: Giants Causeway Visitor Centre, Donegal Castle, Cliffs of Moher inkl. Eintritt Besucherzentrum, Muckross House, Rock of Cashel

Buchungsanfrage - erfolgt vorbehaltlich Verfügbarkeit. Die Reise ist nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen geeignet.


Buchungspaket
23.10. - 02.11.2018
11 Tage
DZ u. 2-Bett-Kab. innen, HP
Belegung: 2 Personen
1.399,- €
23.10. - 02.11.2018
11 Tage
DZ u. 2-Bett-Kab. außen, HP
Belegung: 2 Personen
1.439,- €
23.10. - 02.11.2018
11 Tage
EZ u. 1-Bett-Kab. innen, HP
Belegung: 1 Person
1.872,- €

Faszinierendes Irland

Eine Reise zu den historischen Schauplätzen der Republik Irland und Nordirland

Reiseart
Rundreisen
Zielgebiet
Europa » Irland
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise – Fährüberfahrt Newcastle

Die erste Etappe Ihrer Reise führt Sie nach Amsterdam/Ijmuiden. Am frühen Abend lichtet das komfortable Fährschiff von DFDS Seaways die Anker mit Kurs Newcastle in Nordengland. Übernachtung an Bord.

2. Tag: Newcastle – Cairnryan – Belfast

Genießen Sie die Köstlichkeiten des umfassenden Frühstücksbüfetts in aller Ruhe, bevor das Schiff am Morgen den englischen Hafen Newcastle erreicht. Nach der Ausschiffung reisen Sie durch die herrliche Landschaft der schottischen Lowlands zum Fährhafen in Cairnryan, wo das Fährschiff von Stena Line gegen Nachmittag nach Belfast übersetzt. Am Abend erreicht das Schiff den Hafen der freundlichen Hauptstadt Nordirlands. Abendessen und Übernachtung in Belfast.

3. Tag: Belfast – Raum Derry/ Letterkenney

Nach einer Stadtführung durch die Nordirische Metropole entdecken Sie die faszinierende Nordküste der Insel. Gegen Mittag erreichen Sie Giant’s Causeway – lassen Sie sich verzaubern von den 40000 sechseckigen Basaltsäulen mit ihrer magischen Ausstrahlung. Am Nachmittag erreichen Sie Derry. Die zweitgrößte Stadt Nordirlands blickt auf eine turbulente Geschichte. Die Stadtmauern gehören zu den besterhaltenen in ganz Europa und ragen bis zu 8 m in die Höhe. Anschließend Weiterfahrt zu Ihrem Übernachtungshotel. Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Raum Derry/Letterkenny – Raum Galway

Am Vormittag führt Sie Ihr Weg nach Donegal, wo Sie die Möglichkeit haben, das Castle zu besichtigen. Nördlich von Sligo befi ndet sich das Dorf Drumcliff am Fuße des sagenumwobenen Tafelberges Benbulben. In der Nähe des Friedhofes auf dem der Dichter Yeates begraben liegt, finden Sie ein herrliches Hochkreuz. Am Nachmittag fahren Sie auf direktem Weg nach Süden in Ihr Übernachtungshotel

zum Abendessen.

5. Tag: Ausflug Connemara

Das Sumpf- und Moorland des Connemara Nationalparks zählt zu einer der reizvollsten Regionen des Landes. Von Braun- und Violetttönen dominiert, bildet der Landstrich einen reizvollen Kontrast zur schroffen Atlantikküste. Sie fahren durch eine spektakuläre, zwischen Bergen, Seen und kargen Mooren wechselnde Landschaft. Abendessen und Übernachtung im Raum Galway.

6. Tag: Raum Galway – Cliffs of Moher – Raum Killarney/Tralee

Heute durchqueren Sie die mystisch-karge Mondlandschaft der sog. Burren und erreichen die sensationellen Cliffs of Moher – ein atemberaubendes Kunstwerk der Natur. Auf einer Strecke von 7 km ziehen sich die Klippen entlang der Atlantikküste und ragen bis zu 200 m hoch aus dem Meer. Abendessen und Übernachtung in Ihrem Hotel.

7. Tag: Ring of Kerry

Im Südwesten Irlands befi ndet sich eine der schönsten Panoramastraßen - der Ring of Kerry. Die Landschaft ist von grandioser Schönheit, steil ragen die Klippen aus dem Meer, donnernd branden die Wellen an die Felsen, hohe Gebirgszüge prägen das Bild und wechseln sich ab mit sattgrünen Weiden. Am Ende der Panoramastraße haben Sie die Möglichkeit Muckross House and Garden, einem bezaubernden elisabethanischen Herrenhaus aus dem 19. Jh., einen Besuch abzustatten. Abendessen und Übernachtung.

8. Tag: Raum Killarney/Tralee – Dublin

Quer durch Irland führt Sie Ihr Weg nach Kilkenny. Majestätisch thront über dem reizvollen Ort die wahrhafte, von drei Rundtürmen geprägte Adelsresidenz Kilkenny Castle. Die Stadt selbst rühmt sich, die am besten erhaltene Stadt Irlands zu sein. Gegen Abend erreichen Sie die irische Metropole Dublin. Abendessen und Übernachtung.

9. Tag: Dublin

Den grandiosen Schlusspunkt Ihres Irlandaufenthalts setzt Dublin, eine der sympathischsten Städte der Welt! Viele Sehenswürdigkeiten erwarten Sie!

10. Tag: Dublin – Holyhead – Hull

Am Morgen setzen Sie mit der Fähre von Dublin nach Holyhead in Wales über. Sie reisen quer durch England, bevor Sie am frühen Abend in Hull auf ein Fährschiff von

P&O Ferries einschiffen. Übernachtung an Bord.

11. Tag: Ankunft Rotterdam/ Zeebrügge – Rückreise

Nach dem Frühstück an Bord erreichen Sie Rotterdam bzw. Zeebrügge und treten die Rückreise an.

Hinweise:

Programmänderungen vorbehalten!

Eintrittsgelder sind – soweit nicht in den eingeschlossenen Leistungen erwähnt –nicht inkludiert.

Für die Fährüberfahrt empfiehlt es sich, ein kleines Extragepäckstück zu packen, da die Kabinen meist relativ klein sind.

Für die Erstellung des Bordmanifestes benötigen wir von allen Reiseteilnehmern den vollständigen Vorund Zunamen sowie das Geburtsdatum. Bitte bei Buchung angeben!

Karte