Angebot merken

Gartenkunst erleben

Göttingen – Hannover – Hildesheim – Braunschweig – Autostadt Wolfsburg

Kurz-/Erlebnisreisen
Nächster Termin: 29.08. - 01.09.2019 (4 Tage)
  • Hin- und Rückfahrt im modernen Fernreisebus
  • 3 Übernachtungen mit Frühstücksbüfett im ****Novotel Hildesheim (25.07.-28.07.) bzw. im ****Van der Valk Hotel Hildesheim (29.08.-01.09.)
  • 2 x Abendessen im Hotel
  • Unterbringung in Zimmern mit Bad oder Dusche/ WC,Telefon und TV
  • Führung Botanischer Garten Göttingen
  • Führung Herrenhäuser Gärten Hannover
  • Führung Magdalenengarten Hildesheim
  • Führung Botanischer Garten Braunschweig
  • Themenführung Gartenund Landschaftsgestaltung in der Autostadt Wolfsburg

Termine | Preise | Onlinebuchung

Buchungspaket
29.08. - 01.09.2019
4 Tage
DZ
Belegung: 2 Personen
HP

399,- €
EZ
Belegung: 1 Person
HP

509,- €
weitere Leistungen

Buchungsanfrage - erfolgt vorbehaltlich Verfügbarkeit. Die Reise ist nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen geeignet.

Gartenkunst erleben

Göttingen – Hannover – Hildesheim – Braunschweig – Autostadt Wolfsburg

Reiseart
Kurz-/Erlebnisreisen
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Im Rahmen Ihrer Gartenreise legen Sie den ersten Stopp in Göttingen ein. Der alte botanische Garten der Universität Göttingen bietet Platz für über 14.000 Pflanzenarten und ist dadurch der zweitartenreichste Garten in Deutschland. Weiterfahrt nach Hildesheim.

2. Tag: Herrenhäuser Gärten und Magdalenengarten

Die Herrenhäuser Gärten in Hannover bestehen aus dem Großen Garten, dem Berggarten, dem Georgengarten und dem Welfengarten. Nach einer fachkundigen Führung fahren Sie zurück nach Hildesheim. Der „Magdalenengarten“, eine barocke Gartenanlage, ist einer der ältesten historischen Parks in Niedersachsen. Nach einem Bummel steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung.

3. Tag: Braunschweig und die Autostadt

Im Botanischen Garten in Braunschweig sticht besonders der Garten der Technischen Universität hervor. Hier befinden sich seltene und gefährdete Pflanzenarten. Moderne Landschaftsgestaltung erleben Sie anschließend in der Autostadt. Bei einem Spaziergang durchstreifen Sie die einzigartige Hügel- und Lagunenlandschaft und erfahren Wissenswertes über die Gestaltungsprinzipien des Parks sowie über den Dialog zwischen Landschaft und Architektur.

4. Tag: Rückreise über Goslar

Hinweise

Programmänderungen vorbehalten!