Angebot merken

Guadalquivir – das Gold der Mauren

MS La Belle de Cadix

Flusskreuzfahrten
Nächster Termin: 26.03. - 02.04.2020 (8 Tage)
  • Transfer zum Flughafen und zurück
  • Flug von Frankfurt/M. nach Sevilla und zurück nach Frankfurt/M.
  • 7 Übernachtungen mit Vollpension plus an Bord (Buffetfrühstück, Mittag- und Abendessen), beginnend mit dem Abendessen am 1. Tag und endend mit dem Frühstück am 8. Tag
  • Begrüßungsdrink an Bord
  • Bordveranstaltungen
  • Gala-Dinner im Rahmen der Vollpension
  • Getränke (Wein, Bier, Wasser, Softgetränke und Espresso) während der Hauptmahlzeiten an Bord (Mittag- und Abendessen)
  • Bargetränke (ausgenommen Getränke der Exklusivkarte)
  • Deutschsprechender Gästeservice
  • Hafengebühren
  • Ganztagesausflug Córdoba inkl. Mittagessen
  • Stadtrundgang Sevilla
  • Stadtführung Cádiz
  • Ausflug Jerez de la Frontera - Stadtführung & Besuch Stierzucht
  • Besuch einer Bodega mit Weinprobe
  • Besuch einer Hacienda mit Reitershow
  • Ganztagesausflug Granada inkl. Mittagessen
  • Ausflug Naturpark

Termine | Preise | Onlinebuchung

Buchungspaket
26.03. - 02.04.2020
8 Tage
2-Bettkabine Hauptdeck
Belegung: 2 Personen
Vollpension

1.689,- €
2-Bettkabine Mitteldeck
Belegung: 2 Personen
Vollpension

1.929,- €
2-Bettkabine Oberdeck
Belegung: 2 Personen
Vollpension

1.989,- €
1-Bettkabine Hauptdeck
Belegung: 1 Person
Vollpension

2.439,- €
weitere Leistungen

Buchungsanfrage - erfolgt vorbehaltlich Verfügbarkeit. Die Reise ist nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen geeignet.

Guadalquivir – das Gold der Mauren

MS La Belle de Cadix

Reiseart
Flusskreuzfahrten
Reiseverlauf

1. Tag: Deutschland - Sevilla

Transfer zum Flughafen Frankfurt, Flug nach Sevilla und Einschiffung auf die MS „La Belle de Cadix“.

2. Tag: Córdoba

Heute erwartet Sie bereits ein erster Höhepunkt Ihrer Reise: Córdoba, eine der prächtigsten und kulturreichsten Metropolen des Abendlandes. Im Rahmen eines ganztägigen Ausflugs lernen Sie die Stadt und ihre beeindruckenden Sehenswürdigkeiten kennen. Hierzu zählt unter anderem die Mezquita, die einst als größte Moschee des westlichen Islams galt und später zu einer Kathedrale umgebaut wurde. Das Mittagessen nehmen Sie ebenfalls in Córdoba ein. Abendessen an Bord.

3. Tag: Sevilla – Cádiz

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen geführten Stadtrundgang durch Sevilla. In der Hauptstadt Andalusiens sind noch deutlich die Spuren der maurischen Herrschaft zu sehen, wobei die Giralda das bedeutendste Wahrzeichen der Stadt ist. Das ehemalige Minarett der damaligen Hauptmoschee von Sevilla dient heute als Glockenturm der Kathedrale von Sevilla. Zum Mittagessen gehen Sie wieder an Bord der MS „La Belle de Cadiz“, die dann zum ersten Mal den Anker lichtet. Genießen Sie die herrliche Fahrt auf dem Guadalquivir in Richtung Cádiz.

4. Tag: Cádiz – Jerez de la Frontera

Am heutigen Tag unternehmen Sie mit einem Reisebus einen Ausflug nach Jerez de la Frontera. Zusammen mit ihren Nachbarstädten ist Jerez ein weltberühmtes Zentrum der Sherryund Brandy-Produktion. Während einer Rundfahrt sehen Sie u. a. die Festung Alcázar und die Kathedrale von Jerez de la Frontera. Anschließend besuchen Sie noch eine Stierzucht. Zum Mittagessen sind Sie wieder zurück an Bord der MS „La Belle de Cadiz“. Am Nachmittag entdecken Sie dann im Rahmen eines geführten Stadtrundgangs die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Cádiz. Die alte spanische Hafenstadt liegt auf einer Landzunge und ist die wichtigste Handelsstadt an der Küste. Am Abend legt Ihr Schiff ab in Richtung El Puerto de Santa Maria.

5. Tag: El Puerto de Santa Maria – Isla Minima

Vormittags geht es zu einer der renommierten Bodegas Spaniens, wo Sie an einer Weinprobe teilnehmen. Zurück an Bord fährt Ihr Schiff weiter in Richtung Isla Minima. Hier besuchen Sie eine Hacienda und erleben eine Reiterschau. Zurück an Bord nimmt Ihr Hotelschiff Kurs auf Sevilla.

6. Tag: Sevilla – Granada & Alhambra

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen ganztägigen Ausflug nach Granada. Im Rahmen einer geführten Besichtigung lernen Sie die beeindruckenden Sehenswürdigkeiten kennen. Anschließend besuchen Sie die berühmte Alhambra, Granadas bedeutende Stadtburg auf dem Sabikah-Hügel. Das UNESCO Weltkulturerbe zählt zu den schönsten Bauten des maurischen Stils der islamischen Kunst. Das Mittagessen nehmen Sie heute in einem örtlichen Restaurant ein. Anschließend besteht noch die Möglichkeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Nach dem Abendessen an Bord erwartet Sie heute noch ein Flamencoabend im Salon.

7. Tag: Sevilla – Ausflug Naturpark

Am heutigen Vormittag können Sie Sevilla auf eigene Faust erkunden. Nach dem Mittagessen an Bord unternehmen Sie einen Ausflug in ein Naturreservat und erleben hier die außergewöhnliche Tier- und Pflanzenwelt. Am Abend werden Sie zu einem festlichen Gala-Dinner im Speisesaal erwartet.

8. Tag: Sevilla – Deutschland

Nach einem letzten Frühstück an Bord erfolgt die Ausschiffung. Rückflug nach Frankfurt/M. und Rückfahrt nach Mittelhessen.

Karte
Unterkunft

MS La Belle de Cadix

(5 Anker)

• geräumige Kabinen

• gehobener Ausstattung

• modernes Interieur

• Höchstmaß an Komfort

• meist geflieste Bäder mit Duschkabine

• Innovativste Technik (Schaufelrad-Kreuzfahrtschiffe)

• Kabinen mit französischem Balkon (auf einigen Schiffen)

• max. 110 Passagiere

Die MS La Belle de Cadix ist 110 m lang und verfügt über 3 Passagierdecks und 88 geräumigen Kabinen. Zusätzlich verfügt das Schiff über einen Aufzug.

Schiffsausstattung:

Bei allen Kabinen handelt es sich um Außenkabinen mit einer Grundfläche von mind. ca. 12 m². Zur Ausstattung gehört eine Dusche/WC, ein Föhn, ein Haustelefon, ein Fernseher (der Empfang deutscher Programme kann während der Kreuzfahrt eingeschränkt sein) und eine individuell regulierbare Klimaanlage bzw. Heizung.

Alle Kabinen sind mit zwei unteren Betten ausgestattet, welche entweder getrennt oder als französisches Bett zusammenliegend angeordnet sind. Einzelreisende erhalten überwiegend eine Doppelkabine zur Alleinbenutzung. WiFi ist an Bord im Salon und teilweise in den Kabinen verfügbar. In den Restaurants werden die Mahlzeiten (Buffetfrühstück und am Tisch serviertes Mittag- und Abendessen) in einer Sitzung eingenommen.

Hinweise

Bei dieser Kreuzfahrt befindet sich internationales Publikum an Bord. Die Reiseinformationen an Bord und die angebotenen Ausflüge werden mehrsprachig durchgesagt bzw. durchgeführt.

Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind Ausgaben des persönlichen Bedarfs wie z. B. Telefon, Internet usw., Ausflüge/Eintrittsgelder – soweit nicht in den eingeschlossenen Leistungen erwähnt, Getränke der Exklusivkarte, Trinkgelder und Versicherungen.

Änderungen vorbehalten!