Angebot merken

Idyllisches Vogtland

Plauen – Göltzschtalbrücke – Klingenthal – Bad Elster

Kurz-/Erlebnisreisen
Nächster Termin: 03.06. - 06.06.2021 (4 Tage)
  • Gesamte Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 3 Übernachtungen mit Halbpension im ****Hotel Alexandra in Plauen
  • Unterbringung in Zimmern mit Dusche/Bad, WC, Telefon, TV, Radio, Minibar, Safe und Fön
  • Begrüßungsgetränk
  • Stadtführung in Plauen
  • Eintritt in das Spitzenmuseum
  • Schifffahrt rund um die Talsperre Pöhl
  • Ausflugsfahrt nach Klingenthal, Schöneck und Bad Elster mit Reiseleitung
  • Eintritt und Führung für die Feengrotten

Termine | Preise | Onlinebuchung

Buchungspaket
03.06. - 06.06.2021
4 Tage
DZ
Belegung: 2 Personen
HP

499,- €
EZ
Belegung: 1 Person
HP

539,- €
weitere Leistungen
19.07. - 22.07.2021
4 Tage
DZ
Belegung: 2 Personen
HP

399,- €
EZ
Belegung: 1 Person
HP

439,- €
weitere Leistungen

Buchungsanfrage - erfolgt vorbehaltlich Verfügbarkeit. Die Reise ist nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen geeignet.

Idyllisches Vogtland

Plauen – Göltzschtalbrücke – Klingenthal – Bad Elster

Reiseart
Kurz-/Erlebnisreisen
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Nach einem individuellen Aufenthalt in Erfurt erreichen Sie am Nachmittag Ihr Hotel im Vogtland und werden mit einem Begrüßungstrunk und dem Abendessen empfangen.

2. Tag: Plauen – Göltzschtalbrücke – Talsperre Pöhl

Gestärkt vom reichhaltigen Frühstück starten Sie zu einem geführten Stadtrundgang in Plauen. Sie erfahren alles über die Vögte, die der Gegend ihren Namen gaben und die große Zeit der Spitzenindustrie. Nachdem Sie das einzigartige Spitzenmuseum besucht haben, fahren Sie in die Vogtländische Schweiz. Hier sehen Sie die Göltzschtalbrücke - die größte Ziegelsteinbrücke der Welt. An der Talsperre Pöhl, Sachsens drittgrößtem Stausee, unternehmen Sie eine idyllische Schifffahrt. Zum Abendessen kehren Sie in Ihr Hotel zurück.

3. Tag: Klingenthal – Schöneck – Bad Elster

Heute lernen Sie Klingenthal kennen und besichtigen die Rundkirche und die Großschanze in der Vogtland-Arena. Danach fahren Sie nach Schöneck, dem Balkon des Vogtlandes. Hier erwartet Sie ein traumhafter Rundblick über die Berge und Hügel des Vogtlandes. Anschließend fahren Sie ins das sächsische Staatsbad Bad Elster, wo Sie bei einem geführten Rundgang die Säuerlinge verkosten können. Abendessen in Ihrem Hotel.

4. Tag: Rückreise über Saalfeld

Nach dem Frühstück treten Sie die Rückreise über Saalfeld an, wo Sie die bezaubernden Feengrotten besuchen.

Hinweise

Programmänderungen vorbehalten.