Angebot merken
Europa

Kreta

Mythos und Inselzauber

Flugreisen
Nächster Termin: 16.10. - 23.10.2018 (8 Tage)
  • Transfer zum Flughafen und zurück
  • Flug Frankfurt/M. – Heraklion – Frankfurt/M. inkl. Gebühren
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • 7 Übernachtungen mit Halbpension im gebuchten Hotel
  • Softdrinks, Wasser, Wein und Bier während des Abendessens inklusive
  • örtliche, deutschsprechende Reiseleitung
  • Informationsmaterial und Reiseführer

Zusätzlich buchbar:

  • Im Ausflugspaket eingeschlossene Leistungen: Knossos – Heraklion, Lassithi-Hochebene, Weinanbaugebiet Gortys – Matala, Kloster Arkadi – Rethymnon – Chania
  • Zusatzausflug Spinalonga – Agios – Nikolaos – Olivenölfabrik

Buchungsanfrage - erfolgt vorbehaltlich Verfügbarkeit. Die Reise ist nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen geeignet.


Buchungspaket
16.10. - 23.10.2018
8 Tage
DZ, HP
Belegung: 2 Personen
859,- €
weitere Leistungen
16.10. - 23.10.2018
8 Tage
EZ, HP
Belegung: 1 Person
979,- €
weitere Leistungen

Kreta

Mythos und Inselzauber

Reiseart
Flugreisen
Zielgebiet
Europa » Griechenland
Reiseverlauf

1. Tag: Deutschland – Heraklion

Transfer von Wetzlar und Gießen zum Flughafen Frankfurt/M. und Flug nach Heraklion. Begrüßung durch die Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel.

2. Tag: Ausflugspaket Knossos – Heraklion

Zu den Höhepunkten jeder Kreta-Reise zählt der Besuch von Knossos. Der Palast war einst Zentrum der minoischen Kultur, die vor 4.000 Jahren entstand und als älteste Hochkultur Europas gilt. Begegnen Sie dieser Epoche bei einem geführten Rundgang durch die teilweise rekonstruierte Palastanlage mit ihrer faszinierenden Architektur. Weiterfahrt nach Heraklion, der heutigen Inselmetropole Kretas. Hier haben Sie Gelegenheit zum Einkaufen und Kennenlernen der Hauptstadt Kretas. Rückfahrt zum Hotel.

3. Tag: Ausflugspaket Lassithi-Hochebene

Nach dem Frühstück fahren Sie zur Lassithi- Hochebene. Die Fahrt geht über das Dorf Mochos zum 1841 erbauten Kloster Vidiani. Dort befindet sich ein kleines, naturhistorisches Museum, das Sie besichtigen werden. Anschließend geht es weiter über das Dorf Tzermiado. Außerdem besichtigen Sie auf diesem Ausflug die Dikteon-Höhle (Eintrittsgeld in Höhe von z. Zt. 1 4,00 nicht inklusive, zahlbar vor Ort), die nach griechischer Mythologie die Geburtsstätte des Zeus, dem bedeutendsten aller antiken Götter, gewesen ist.

4. Tag: Ausflugspaket Weinanbaugebiet Gortys – Matala

Bei diesem Ausflug besichtigen Sie die wunderschöne Landschaft Kretas und ihre archäologischen Stätten. Von Heraklion aus fahren Sie durch das Weinanbaugebiet nach Gortys. Im Anschluss geht es weiter nach Matala. Das idyllische Städtchen war in den 1970er Jahren die Hochburg für Hippies. Diese wohnten in Höhlen am Strand, welche Sie auf diesem Ausflug besuchen können.

5. Tag: Kreta (26.05. & 20.10.18)

Genießen Sie diesen Tag auf eigene Faust, erholen Sie sich am Strand oder in der Hotelanlage.

6.Tag: Zusatzausflug: Spinalonga – Agios Nikolaos – Olivenölfabrik

Die kleine Insel Spinalonga liegt in der schönen Bucht von Mirabello. Einst war die Insel ein Seeräuberstützpunkt, Ende des 16. Jahrhunderts venezianische Festung, dann eine türkische Siedlung, bevor sie 1903 zur Leprakolonie ernannt wurde. Die letzten Bewohner haben die Insel 1957 verlassen. Mit kleinen Fischerbooten geht es ab dem mondänen, kleinen Ort Elounda nach Spinalonga. Während der Führung über diese sehenswerte Insel erhalten Sie interessante Informationen über ihre Geschichte. Sie haben die Möglichkeit, viele Gebäude sowie das große venezianische Fort zu besichtigen (Eintritt ca. 1 8,00, vor Ort zahlbar). Nach dem Bootsausflug besuchen Sie Agios Nikolaos. Sie haben Gelegenheit zu einem Bummel in der kleinen Hafenstadt. Der Nachmittag klingt mit einem Besuch einer Olivenölfabrik in Neapoli aus.

7.Tag: Ausflugspaket Kloster Arkadi – Rethymnon – Chania

Erstes Ziel ist das Kloster Arkadi. Es wurde während der Aufstände gegen die türkische Herrschaft zum Symbol des kretischen Freiheitskampfes und ist heute kretisches Nationalheiligtum. Nach kurzer Fahrt erreichen Sie Rethymnon. Lassen Sie sich verzaubern vom ganz besonderen Flair der vollständig erhaltenen Altstadt mit Gebäuden aus venezianischer und türkischer Zeit. Entlang der Nordküste erreichen Sie die zweitgrößte Stadt Kretas, Chania – und nach Meinung der meisten Besucher die schönste. Sie unternehmen einen Spaziergang im historischen Zentrum. Lebendiger Treffpunkt ist der malerische venezianische Hafen mit seinen vielen Tavernen und Cafés, sowie die Altstadt mit dem malerischen Viertel Topanas.

8.Tag: Heraklion – Deutschland

Transfer zum Flughafen Heraklion, Rückflug nach Frankfurt/M. und Rückfahrt nach Gießen und Wetzlar.

Hinweis Ausflugspaket:

Eintrittsgebühren sind im Ausflugspaket nicht inklusive, alle Eintrittsgelder betragen

ca. € 24,00 für Gäste unter 65 Jahren und ca. € 14,00 für Gäste über 65 Jahren (Stand 6/2017).

Es gelten die Reisebedingungen des Katalogs „DERTOUR Gruppenreisen weltweit 2018“.

Unterkunft

Hotel Cactus Beach

Das Hotel liegt im Zentrum von Stalis und ist nur durch die Küstenstraße vom Sandstrand von Stalis getrennt. Die Transferzeit vom Flughafen Heraklion beträgt ca. 60 Minuten. Ausstattung: Rezeption, Internetecke, klimatisiertes Hauptrestaurant, 2 à-la-carte Restaurants (italienisch, griechisch), Bar und Minimarkt. In der Anlage finden Sie 3 verschiedene Süßwasserpools. Sonnenterrassen mit Liegen und Sonnenschirmen inklusive, am Strand gegen Gebühr. 3 Pool-/Snackbars, Strandbar und Hauptbar (abends). Die landestypische Anlage verfügt über 350 Zimmer, die sich auf mehrere Gebäude verteilen. Die Zimmer sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/ WC, Föhn, Minikühlschrank, Klimaanlage, Sat.-TV, Telefon, Balkon oder Terrasse.

Hinweis: Die Hotelkategorie entspricht der Landeskategorie. Verschiedene Zimmer- und Hoteleinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Hoteländerung vorbehalten.