Angebot merken

Magdeburg erleben

Lassen Sie sich von einem Kurztripp in die Ottostadt verführen

Städtereisen
Reisen ohne EZ-Zuschlag
Nächster Termin: 06.06. - 09.06.2019 (4 Tage)
  • Hin- und Rückfahrt im modernen Fernreisebus
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im MARITIM Hotel Magdeburg
  • Unterbringung in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV
  • Stadtführung Magdeburg
  • Geführte Otto-Tour durch Magdeburg

Termine | Preise | Onlinebuchung

Buchungspaket
06.06. - 09.06.2019
4 Tage
DZ
Belegung: 2 Personen
Frühstück

339,- €
EZ
Belegung: 1 Person
Frühstück

339,- €
weitere Leistungen
01.08. - 04.08.2019
4 Tage
DZ
Belegung: 2 Personen
Frühstück

299,- €
EZ
Belegung: 1 Person
Frühstück

299,- €
weitere Leistungen

Buchungsanfrage - erfolgt vorbehaltlich Verfügbarkeit. Die Reise ist nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen geeignet.

Magdeburg erleben

Lassen Sie sich von einem Kurztripp in die Ottostadt verführen

Reiseart
Städtereisen
Reisen ohne EZ-Zuschlag
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise – Magdeburg – Stadtführung

Magdeburg ist eine der grünsten Städte Europas – die über 1200-jährige Stadt hat viele Gesichter. Freuen Sie sich auf einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Landeshauptstadt. Nach einem geführten Stadtbummel können Sie im Maritim Hotel den Abend ausklingen lassen.

2. Tag: Otto-Tour – Freizeit

Magdeburg ist Ottostadt. Kaiser Otto der Große und Otto von Guericke haben das Bild der Stadt maßgeblich geprägt und sind zudem Namenspatronen der Ottostadt. Sie lernen Kaiser Otto den Großen kennen, für ihn war das Gedeihen Magdeburgs eine Herzensangelegenheit. Er erhob Magdeburg im Jahre 968 zum Erzbistum und schenkte der Stadt eine prächtige Kathedrale, den Vorgängerbau des heutigen Doms. Ein weiterer großer Sohn der Stadt ist Otto von Guericke, berühmt durch seinen Magdeburger Halbkugelversuch. Anschließend haben Sie Zeit für individuelle Unternehmungen.

3. Tag: Freizeit – Ausflug Wasserstraßenkreuz & Schiffshebewerk

Nach einem ausgiebigen Frühstück steht Ihnen der Reisetag komplett zur freien Verfügung oder Sie haben die Möglichkeit zur Teilnahme an einem Ausflug zum gigantischen Wasserstraßenkreuz Magdeburgs und Schiffshebewerk. Es existiert eine direkte Verbindung zwischen Mittellandund Elbe-Havel-Kanal. Kernstück ist die mit 918 Metern größte Kanalbrücke Europas. Die Schiffshebungen lassen sich vor Ort bequem von einem Aussichtsturm beobachten.

4. Tag: Wernigerode – Rückreise

Nach einem individuellen Aufenthalt in Wernigerode treten Sie die Rückreise an.

Hinweise

Programmänderungen vorbehalten!