Angebot merken

MS Elbe Princesse II

Auf Elbe und Moldau zur goldenen Stadt

Flusskreuzfahrten
Nächster Termin: 05.05. - 13.05.2019 (9 Tage)
  • Gesamte Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 8 Nächte mit „Vollpension Plus” an Bord (Buffetfrühstück, Mittag- und Abendessen) beginnend mit dem Abendessen am 1. Tag und endend mit dem Frühstück am 9. Tag
  • Begrüßungsdrink an Bord
  • Gala-Dinner im Rahmen der Vollpension
  • Getränke (Wein, Bier, Wasser, Softgetränke und Espresso) während der Hauptmahlzeiten an Bord (Mittag- und Abendessen)
  • Bargetränke (ausgenommen Getränke der Exklusivkarte)
  • Deutschsprechender Gästeservice
  • Bordveranstaltungen
  • Hafengebühren
  • Stadtführungen in: Berlin / Magdeburg / Wittenberg / Dresden / Leitmeritz / Prag
  • Besichtigung Parkanlagen Schloss Sanssouci
  • Besuch Porzellanmanufaktur Meißen
  • Busausflug „sächsische Schweiz” & Besuch der Festung Königstein

Buchungsanfrage - erfolgt vorbehaltlich Verfügbarkeit. Die Reise ist nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen geeignet.


Buchungspaket
05.05. - 13.05.2019
9 Tage
2-Bettkabine Hauptdeck, Vollpension
Belegung: 2 Personen
2.439,- €
05.05. - 13.05.2019
9 Tage
2-Bettkabine Oberdeck, Vollpension
Belegung: 2 Personen
2.737,- €
05.05. - 13.05.2019
9 Tage
1-Bettkabine Hauptdeck, Vollpension
Belegung: 1 Person
3.137,- €
09.08. - 17.08.2019
9 Tage
2-Bettkabine Hauptdeck, Vollpension
Belegung: 2 Personen
2.269,- €
09.08. - 17.08.2019
9 Tage
2-Bettkabine Oberdeck, Vollpension
Belegung: 2 Personen
2.567,- €
09.08. - 17.08.2019
9 Tage
1-Bettkabine Hauptdeck, Vollpension
Belegung: 1 Person
2.967,- €

MS Elbe Princesse II

Auf Elbe und Moldau zur goldenen Stadt

Reiseart
Flusskreuzfahrten
Reiseverlauf

1.Tag: Anreise nach Berlin-Tegel

Anreise nach Berlin-Tegel, wo die MS Elbe Princesse II zur Einschiffung bereitliegt. Nach dem Kabinenbezug lernen Sie bei einem Begrüßungsdrink die Mannschaft kennen und nehmen anschließend im Restaurant Platz, zu Ihrem ersten Dinner an Bord.

2.Tag: Berlin – Potsdam – Nedlitz – Wusterwitz

Nach dem Frühstücksbuffet erleben Sie bei einer Stadtrundfahrt die pulsierende Spreemetropole hautnah. Danach fahren Sie mit Ihrem Bus weiter nach Potsdam und besichtigen die herr lichen Parkanlagen des Sommerschlosses Sanssouci. Weiterfahrt nach Wusterwitz, wo die MS Elbe Princesse II nach dem Abendessen für die Nacht festmacht.

3.Tag: Wusterwitz – Magdeburg

Am frühen Nachmittag erreicht die MS Elbe Princesse II Magdeburg. Mit einem ortskundigen Führer entdecken Sie während der Stadtbesichtigung die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Zurück an Bord heißt es am Abend Leinen los – Kurs auf Wittenberg. Abendessen an Bord.

4.Tag: Wittenberg – Meißen

Während Sie Ihr Frühstück einnehmen, macht die MS Elbe Princesse II in Wittenberg fest. In der Lutherstadt steht heute Vormittag eine Stadtführung auf Ihrem Programm. Pünktlich zum Mittagessen sind Sie wieder zurück an Bord und Ihr Hotelschiff legt ab Richtung Meißen. Abendessen an Bord.

5.Tag: Meißen – Dresden

Der Name Meißen ist untrennbar mit dem Gedanken an Porzellan verbunden. Die morgendliche Besichtigung führt Sie daher in die berühmte Porzellanmanufaktur. Die MS Elbe Princesse II ist inzwischen weitergefahren und Ihr Reisebus bringt Sie nach Dresden, wo Sie wieder an Bord gehen. Nach dem Mittagessen entdecken Sie dann mit einem ortskundigen Führer die Schönheiten von „Elbfl orenz“. Abendessen an Bord. Ihr Hotelschiff bleibt über Nacht in Dresden oder Dresden-Loschwitz.

6.Tag: Dresden – Königstein – Aussig

Heute unternehmen Sie mit dem Reisebus einen Ausfl ug zur Festung Königstein. Die MS Elbe Princesse II ist währenddessen weitergefahren und Sie gehen nach der Besichtigung zum Mittagessen wieder an Bord. Abendessen an Bord.

7.Tag: Aussig – Leitmeritz – Kralup an der Moldau

Von Aussig geht es mit dem Bus nach Leitmeritz. Ein ortskundiger Führer wird Ihnen die Sehenswürdigkeiten zeigen. In Roudnice gehen Sie zum Mittagessen wieder an Bord mit Kurs auf Kralup. Abendessen an Bord.

8.Tag: Kralup – Roztoky – Prag

Fahrt von Kralup an der Moldau weiter nach Roztoky. Mit dem Reisebus fahren Sie in die „Goldene Stadt“ Prag. Zum Mittagessen kehren Sie zurück an Bord Ihres Hotelschiffes. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Erkundungen in Prag zur Verfügung. Am Abend erwartet man Sie zu einem exklusiven Gala-Dinner und trifft sich danach bei Musik und Tanz.

9.Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Rückreise an.

Hinweis:

Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind Ausgaben des persönlichen Bedarfs wie z. B. Telefon, Internet usw., Ausflüge/Eintrittsgelder – soweit nicht in den eingeschlossenen Leistungen erwähnt, Getränke der Exklusivkarte, Trinkgelder und Versicherungen. Änderungen vorbehalten.

Karte
Unterkunft

MS Elbe Princesse II

(5 Anker)

• geräumige Kabinen

• gehobener Ausstattung

• modernes Interieur

• Höchstmaß an Komfort

• meist geflieste Bäder mit Duschkabine

• Innovativste Technik (Schaufelrad-Kreuzfahrtschiffe)

• Kabinen mit französischem Balkon (auf einigen Schiffen)

• max. 110 Passagiere

Sie sind Gast der MS Elbe Princesse II, einem Schiff innovativster Konzeption, das im Frühjahr 2018 in Dienst gestellt wurde. Unter Berücksichtigung neuester Technologien wurde das Schiff mit dem nostalgischen Schaufelradantrieb ausgerüstet. Das neuartige Schiff ist 101 m lang und verfügt über 2 Passagierdecks und 45 geräumigen Kabinen.

Schiffsausstattung:

Bei allen Kabinen handelt es sich um Außenkabinen mit einer Grundfläche von mind. ca. 12 m². Zur Ausstattung gehört eine Dusche/WC, ein Föhn, ein Haustelefon, ein Fernseher (der Empfang deutscher Programme kann während der Kreuzfahrt eingeschränkt sein) und eine individuell regulierbare Klimaanlage bzw. Heizung.

Alle Kabinen sind mit zwei unteren Betten ausgestattet, welche entweder getrennt oder als französisches Bett zusammenliegend angeordnet sind. Einzelreisende erhalten überwiegend eine Doppelkabine zur Alleinbenutzung. WiFi ist an Bord im Salon und teilweise in den Kabinen verfügbar. In den Restaurants werden die Mahlzeiten (Buffetfrühstück und am Tisch serviertes Mittag- und Abendessen) in einer Sitzung eingenommen.