Angebot merken

MS Modigliani

Auf Donau, Main & Rhein

Flusskreuzfahrten
Nächster Termin: 24.06. - 02.07.2019 (9 Tage)
  • Gesamte Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 8 Übernachtungen mit „Vollpension plus” an Bord (Buffetfrühstück, Mittag- und Abendessen), beginnend mit dem Abendessen am 1. Tag und endend mit dem Frühstück am 9. Tag
  • Begrüßungsdrink
  • Gala-Dinner im Rahmen der Vollpension
  • Getränke (Wein, Bier, Wasser, Softgetränke und Espresso) während der Hauptmahlzeiten an Bord (Mittag- und Abendessen)
  • Bargetränke (ausgenommen Getränke der Exklusivkarte)
  • Deutschsprechender Gästeservice
  • Bordveranstaltungen
  • Hafengebühren
  • Stadtführungen in: Frankfurt, Würzburg, Nürnberg, Regensburg und Passau
  • Besuch der Walhalla

Buchungsanfrage - erfolgt vorbehaltlich Verfügbarkeit. Die Reise ist nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen geeignet.


Buchungspaket
24.06. - 02.07.2019
9 Tage
2-Bettkabine Hauptdeck, Vollpension
Belegung: 2 Personen
1.698,- €
24.06. - 02.07.2019
9 Tage
2-Bettkabine Oberdeck, Vollpension
Belegung: 2 Personen
1.996,- €
24.06. - 02.07.2019
9 Tage
1-Bettkabine Hauptdeck, Vollpension
Belegung: 1 Person
2.246,- €

MS Modigliani

Auf Donau, Main & Rhein

Reiseart
Flusskreuzfahrten
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Straßburg

Anreise mit dem Bus nach Straßburg, wo die MS Modigliani zur Einschiffung bereitliegt. Nach dem Kabinenbezug erwartet man Sie zu einem Begrüßungsdrink. Anschließend nehmen Sie im Restaurant Platz zu Ihrem ersten Abendessen. Währenddessen legt Ihr Schiff ab zur ersten Etappe Richtung Mainz.

2. Tag: Mainz – Frankfurt

Während Sie Ihr Frühstück einnehmen, erreicht Ihr Schiff Mainz. Sie haben hier Zeit zur freien Verfügung. Am Vormittag legt Ihr Hotelschiff ab und nimmt Kurs auf Frankfurt. Nach dem Mittagessen zeigt Ihnen ein ortskundiger Führer die interessantesten Sehenswürdigkeiten dieser ehemaligen Reichsstadt, die heute eines der bedeutendsten Handels- und Wirtschaftszentren Deutschlands ist. Anschließend bleibt Ihnen noch Zeit für einen kleinen Bummel auf der „Zeil“. Während des Abendessens lichtet das Schiff den Anker und setzt die Fahrt nach Miltenberg fort.

3. Tag: Miltenberg – Wertheim – Karlstadt

Die MS Modigliani hat während des Frühstücks das unterfränkische Städtchen Miltenberg erreicht, wo Sie Gelegenheit zu einem Bummel haben. Danach bringt Sie Ihr Reisebus nach Wertheim, wo Sie Zeit zu einem Spaziergang durch das altertümliche Städtchen haben. Ihr Schiff hat in der Zwischenzeit in Wertheim festgemacht und Sie werden zum Mittagessen zurück an Bord erwartet. Die MS Modigliani verlässt Wertheim und startet zur nächsten Etappe Richtung Karlstadt, wo sie am Abend ihren nächtlichen Liegeplatz erreicht.

4. Tag: Karlstadt – Würzburg – Schweinfurt

Am Morgen macht die MS Modgliani in Würzburg fest. Nach dem Frühstück lernen Sie während eines geführten Stadtrundgangs die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der alten Haupt- und Bischofsstadt Würzburg kennen. Nach der Besichtigung gehen Sie wieder an Bord und die MS Modigliani legt ab mit Kurs auf Schweinfurt, das sie in den späten Abendstunden erreicht. Genießen Sie den Nachmittag an Bord und erleben Sie die vorbeiziehenden Landschaftsbilder vom Sonnendeck aus. Abendessen an Bord.

5. Tag: Schweinfurt – Bamberg – Nürnberg

Am frühen Morgen fährt Ihr Schiff weiter in Richtung Bamberg. Während des Mittagessens erreicht die MS Modigliani Bamberg. Hier haben Sie Gelegenheit, die alte fränkische Kaiser- und Bischofsstadt, die, wie das antike Rom, auf sieben Hügeln erbaut ist, auf eigene Faust zu erkunden. Abendessen an Bord

6. Tag: Nürnberg – Regensburg

Nach dem Frühstück bringt Sie Ihr Reisebus in die Innenstadt von Nürnberg, wo Sie von einem ortskundigen Führer zu einem Rundgang durch die sehenswerte Altstadt erwartet werden. Gegen Mittag gehen Sie wieder an Bord und die MS Modigliani lichtet den Anker zur Weiterfahrt durch das romantische Altmühltal nach Regensburg, wo sie am nächsten Morgen ankommen wird. Abendessen an Bord.

7. Tag: Regensburg – Passau

Heute besichtigen Sie – im Rahmen einer Führung – Regensburg. Im Anschluss besuchen Sie die Walhalla bei Donaustauf. Während des Mittagessens verlässt die MS Modigliani Regensburg und steuert nun auf Passau zu. Ein geruhsamer Nachmittag an Bord liegt vor Ihnen. Abendessen an Bord.

8. Tag: Passau – Linz

Wenn Sie heute Morgen aus dem Fenster schauen, begrüßt Sie die alte Bischofsstadt Passau, die an der Vereinigung Donau, Inn und Ilz liegt. Nach dem Frühstück zeigt Ihnen ein Stadtführer die herrlichen Bauwerke, u. a. den prächtigen Passauer Dom, in dem die größte Kirchenorgel der Welt zu sehen ist. Am Mittag lichtet die MS Modigliani den Anker zu ihrer letzten Fahrtetappe nach Linz. Am Abend sind Sie zu einem Cocktail in den Salon eingeladen und werden danach zu einem festlichen Gala-Dinner im Restaurant erwartet. Anschließend trifft man sich bei Musik und Tanz im Salon.

9. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von der MS Modigliani und ihrer Besatzung. Antritt der Rückreise.

Hinweis:

Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind Ausgaben des persönlichen Bedarfs wie z. B. Telefon, Internet usw., Ausfl üge/Eintrittsgelder – soweit nicht in den eingeschlossenen Leistungen erwähnt, Getränke der Exklusivkarte, Trinkgelder und Versicherungen. Änderungen vorbehalten.

Karte
Unterkunft

MS Modigliani

(4 Anker)

• komfortable und behagliche Ausstattung

• bewährte Qualität

• max. 140 Passagiere

Die MS Modigliani ist ein Schiff der französischen Reederei CroisiEurope. Es wurde im Jahr 2001 (renoviert 2011) in Dienst gestellt, ist 110 m lang und bietet Kapazitäten für ca. 140 Passagiere.

Schiffsausstattung:

Bei allen Kabinen handelt es sich um Außenkabinen mit einer Grundfläche von mind. ca. 12 m². Zur Ausstattung gehört eine Dusche/WC, ein Föhn, ein Haustelefon, ein Fernseher (der Empfang deutscher Programme kann während der Kreuzfahrt eingeschränkt sein) und eine individuell regulierbare Klimaanlage bzw. Heizung.

Alle Kabinen sind mit zwei unteren Betten ausgestattet, welche entweder getrennt oder als französisches Bett zusammenliegend angeordnet sind. Einzelreisende erhalten überwiegend eine Doppelkabine zur Alleinbenutzung. WiFi ist an Bord im Salon und teilweise in den Kabinen verfügbar. In den Restaurants werden die Mahlzeiten (Buffetfrühstück und am Tisch serviertes Mittag- und Abendessen) in einer Sitzung eingenommen.