Angebot merken

Nordkap - Traumziele entlang der Küstenstraße

Mit unserem erfahrenen Reisefahrer Klaus Dieter Müller

Rundreisen
Nächster Termin: 06.07. - 24.07.2020 (19 Tage)
  • Gesamte Fahrt im modernen Fernreisebus
  • Fährpassage Puttgarden - Rødby
  • Fährpassage Kopenhagen - Oslo, Helsinki - Stockholm und Trelleborg - Travemünde in 2-Bett-Kabinen innen mit Dusche/WC sowie Halbpension an Bord
  • 14 Übernachtungen mit Halbpension in Hotels der guten bis sehr guten Mittelklasse
  • Unterbringung in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV
  • alle Innernorwegischen Fährpassagen
  • Eintritt zum Nordkap mit Nordkap-Diplom
  • Stadtbesichtigung in Kopenhagen, Oslo, Helsinki und Stockholm
  • Inselbesichtigung Lofoten mit einem örtlichen Charterbus inkl. Mietfahrer (ca. 6 Std.)

Termine | Preise | Onlinebuchung

Buchungspaket
06.07. - 24.07.2020
19 Tage
DZ u. 2-Bett-Kab. innen
Belegung: 2 Personen
HP

2.999,- €
DZ u. 2-Bett-Kab. außen
Belegung: 2 Personen
HP

3.149,- €
EZ u. 1-Bett-Kab. innen
Belegung: 1 Person
HP

4.091,- €
weitere Leistungen

Buchungsanfrage - erfolgt vorbehaltlich Verfügbarkeit. Die Reise ist nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen geeignet.

Nordkap - Traumziele entlang der Küstenstraße

Mit unserem erfahrenen Reisefahrer Klaus Dieter Müller

Reiseart
Rundreisen
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Anreise über Nacht zum Fährhafen auf der Insel Fehmarn.

2. Tag: Puttgarden - Kopenhagen - Fährpassage

Ankunft am Morgen in Puttgarden und Fährpassage nach Rødby. Weiterfahrt über die Insel Lolland und durch das schöne Sjælland, das Land der alten Schlösser, nach Kopenhagen. Lernen Sie die dänische Hauptstadt im Rahmen einer Stadtbesichtigung kennen, bevor am frühen Nachmittag die Fähre in Richtung Norwegen ablegt. Abendessen und Übernachtung an Bord.

3.Tag: Oslo - Lillehammer

Nach der Ankunft in Oslo nehmen Sie an einer Stadtbesichtigung teil. Erleben Sie die grüne Metropole, ihre Kulturzeugnisse, wie Festung Akershus, das Königliche Schloss und das Rathaus, in dem alljährlich der Friedensnobelpreis verliehen wird. Auch ein Spaziergang durch den Frognerpark mit der Vigeland-Anlage und ein Stopp am Hausberg Holmenkollen stehen auf dem Programm. Ihre nächste Etappe bringt Sie zum Mjøsa-See, Norwegens größtem Binnensee. Sie gelangen nach Lillehammer, der Olympiastadt von 1994. Die Fußgängerzone und Maihaugen, das größte Freilichtmuseum in Norwegen, sind die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Abendessen und Übernachtung in Lillehammer.

4. Tag: Lillehammer - Gudbrandstal - Raum Trondheim

Sie fahrten durch das sagenumwobene Gudbrandstal, welches sich bis Dombås erstreckt. Nun verläuft die Fahrt entlang des Dovrefjell, eines der unberührtesten Gebiete Norwegens. Anschließend erreichen Sie Trondheim mit dem Nidaros-Dom, dem Wahrzeichen der Stadt. Abendessen und Übernachtung im Raum Trondheim.

5. Tag: Raum Trondheim - Sandnessjøen

Heute beginnt das „Abenteuer Küstenstraße Rv17“. Dieser herrliche Streckenabschnitt verläuft zwischen Steinkjer und Bodø, nahe, bzw., direkt entlang der norwegischen Atlantikküste. Zahlreiche Tunnel und sechs Fähren werden benötigt, um die insgesamt 650 km zu überwinden. Abendessen und Übernachtung in Sandnessjøen.

6. Tag: Sandnessjøen – Bodø

Heute geht es weiter auf der Küstenstraße entlang der zerklüfteten Küste. Ein wahres „Inselhüpfen“ liegt vor Ihnen. Zwei Fährpassagen folgen kurz hintereinander. Über eine Brücke führt die Straße Sie nun über den Saltstraumen, den stärkste Gezeitenstrom der Welt. Von hier bietet sich Ihnen ein eindrucksvoller Ausblick auf die riesigen Wassermengen, die in den Fjord hineindrängen und wieder hinaus. Anschließend erreichen Sie Bodø, die Hauptstadt der Provinz Nordland. Abendessen und Übernachtung.

7. Tag: Bodø – Lofoten

Sie überqueren mittels einer Fähre den Vestfjord und gelangen nach ca. 4 Stunden auf die Lofoten. Hier, wo fast übermächtige Natur die kleinen Häuser der Fischerdörfer zu überwältigen scheint, haben sich die Kontraste zwischen menschlichem Schaffen und blanker Urgewalt zu einem harmonischen Ganzen vereinigt.

8. Tag: Lofoten

Während einer ca. 6-stündigen Inselbesichtigung mit einem örtlichen Charterbus inkl. Mietfahrer lernen Sie heute die traumhafte Gegend näher kennen.

9. Tag: Lofoten

Nutzen Sie den heutigen Tag, um die Lofoten z. B. bei einem Spaziergang an einem der Strände auf eigene Faust zu erkunden.

10. Tag: Lofoten – Tromsø

Sie verlassen die Lofoteninseln und erreichen die Vesterålen und Ofoten. Die Inselgruppe bietet eine sehr abwechslungsreiche Landschaft. Sie gelangen anschließend über Bjerkvik in die Eismeerstadt Tromsø. Hier finden Sie die nördlichste Universität, die nördlichste Kathedrale und die nördlichste Brauerei der Welt. Abendessen und Übernachtung.

11. Tag: Tromsø – Hammerfest

Sie starten in den Tag mit zwei Fährpassagen und reisen anschließend entlang der Eismeerküste. Dort treffen Sie auf Seen, Fjorde, kleine Buchten und vereinzelt auch auf Häuser und Siedlungen. Über Alta gelangen Sie schließlich nach Hammerfest, der nördlichsten Stadt der Welt. Abendessen und Übernachtung.

12. Tag: Hammerfest - Nordkap - Honningsvåg

Für heute steht ein Ausflug ans Nordkap auf dem Programm. Die Fahrt geht entlang der wildzerklüfteten Küste. Sie verlassen das Festland, um durch den Nordkap Tunnel auf die Insel Magerøya zu kommen. Sie erreichen das Nordkap, dessen Felswand 307 Meter tief, lotrecht in die tosenden Wasserfluten des Nordmeeres abfällt.

13. Tag: Honningsvåg - Saariselkä

Heute durchfahren Sie die schöne Landschaft am Porsangerfjord und einen Teil der finnischen Tundra mit den typischen Gewächsen wie Moosen und Flechten. Am Inari-See, mit seinen über 3.000 kleinen Inseln entlang fahrend erreichen Sie Ihr Tagesziel, Saariselkä.

14. Tag: Saariselkä – Oulu

Sie verlassen die letzte Wildnis Europas, das Reich der Mitternachtssonne und der Rentiere. Kurz vor Rovaniemi überqueren Sie den Polarkreis. Rovaniemi ist Heimat des Weihnachtsmannes, der im Weihnachtsmanndorf am Polarkreis sogar sein eigenes Postamt besitzt. Durch das Kemijoki-Tal und entlang des Bottnischen Meerbusens kommen Sie nach Oulu. Die Universitätsstadt gilt als die nördlichste Großstadt der EU und hat viel zu bieten: die Domkirche, das Rathaus und das Freilichtmuseum südlich der Stadt. Abendessen und Übernachtung in Oulu.

15. Tag: Oulu – Järvenpää

Ihre Reise führt Sie weiter über Jyväskylä nach Lahti, das sich in toller Lage am Ufer des Vesijärvi-Sees befindet, bis nach Järvenpää. Abendessen und Übernachtung.

16. Tag: Järvenpää - Helsinki – Fährpassage

Während einer Stadtbesichtigung lernen Sie Helsinki und dessen Sehenswürdigkeiten wie z.B. das Stadthaus und Präsidentenpalais, den Senatsplatz mit der Domkirche, dem Wahrzeichen der Stadt, die Uspenski-Kathedrale und die Finlandia-Halle näher kennen. Am Nachmittag Einschiffung und Fährpassage nach Stockholm. Abendessen und Übernachtung an Bord.

17. Tag: Stockholm - Södertälje

Nach der Ankunft in Stockholm unternehmen Sie eine Stadtbesichtigung. Sie erleben u.a. eine Außenbesichtigung vom Stadshuset, wo alljährlich die Nobelpreise verliehen werden, das Rathaus, die Riddarholmskirche, die Altstadt (Gamla Stan) und das Königliche Schloss, wo am Mittag die Wachablösung stattfindet. Weiterfahrt nach Södertälje zu Abendessen und Übernachtung.

18. Tag: Södertälje – Trelleborg – Fährpassage

Sie reisen vorbei an Linköping und Gränna weiter über Jönköping, der "Stadt des Streichholzes" und durch die Provinz Småland bis nach Trelleborg, wo am Abend die Fähre Richtung Travemünde ablegt. Abendessen und Übernachtung an Bord.

19. Tag: Rückreise

Karte
Hinweise

Programmänderungen vorbehalten.

Eintrittsgelder sind – soweit nicht in den eingeschlossenen Leistungen erwähnt – nicht inkludiert.

Für die Erstellung des Bordmanifestes benötigen wir von allen Reiseteilnehmern den vollständigen Vor- und Zunamen, die Nationalität sowie das Geburtsdatum. Bitte bei Buchung angeben!

Bitte beachten Sie die Gepäckhinweise auf Seite 232/233.