Angebot merken

Polarlichterzeit in Finnisch Lappland

Winterabenteuer im Land der Rentiere

Winter-/Skireisen
Nächster Termin: 25.02. - 07.03.2021 (11 Tage)
  • Gesamte Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 2 Übernachtungen während der Fährpassage von Travemünde nach Helsinki in 2-Bett-Kabinen innen mit Dusche/WC und Frühstück an Bord
  • 6 Übernachtungen mit Halbpension in Hotels der guten und sehr guten Mittelklasse
  • Unterbringung in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV
  • Stadtführung in Helsinki
  • 1 x traditionelles Abendessen im Restaurant „Kammi“ am 5. Tag
  • Besuch einer Huskyfarm inkl. einer halbstündigen Schlittenfahrt
  • Nordlichterbeobachtung
  • Schneemobilsafari inkl. Heißgetränk (PKW-Führerschein erforderlich)
  • 1 Übernachtung während der Fährpassage von Helsinki nach Travemünde in 2-Bett-Kabinen innen mit Dusche/WC und Frühstück an Bord
  • 1 Übernachtung mit Frühstück im ****Maritim ClubHotel Timmendorfer Strand

Termine | Preise | Onlinebuchung

Buchungspaket
25.02. - 07.03.2021
11 Tage
DZ u. 2–Bettkab. innen
Belegung: 2 Personen

1.699,- €
DZ u. 2–Bettkab. außen
Belegung: 2 Personen

1.781,- €
EZ u. 1–Bettkab. innen
Belegung: 1 Person

2.329,- €
weitere Leistungen

Buchungsanfrage - erfolgt vorbehaltlich Verfügbarkeit. Die Reise ist nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen geeignet.

Polarlichterzeit in Finnisch Lappland

Winterabenteuer im Land der Rentiere

Reiseart
Winter-/Skireisen
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise und Fährüberfahrt ab Travemünde

Anreise nach Travemünde zur Fährüberfahrt in Richtung Helsinki. Einschiffung am Abend und Übernachtung an Bord.

2. Tag: Auf See

3. Tag: Helsinki – Jyväskylä

Ausschiffung in der finnischen Hauptstadt. Nach einer Stadtführung in Helsinki passieren Sie Järvenpää, wo der Komponist Jean Sibelius lebte, und fahren weiter nach Lahti. Über Heinola geht die Reise weiter bis nach Jyväskylä, der Hauptstadt der Provinz Mittelfinnland.

4. Tag: Jyväskylä – Oulu

Ihr Weg führt Sie heute durch die finnische Seenplatte. Tolle Landschaften aus Schnee und Eis begleiten Sie nach Oulu, der „weißen Stadt des Nordens“ und letzte Station vor Lappland.

5. Tag: Oulu – Levi

Entlang der Küste erreichen Sie Kemi. Durch das Landesinnere geht es weiter entlang des Kemijöki, dem längsten Fluss Finnlands, nach Rovaniemi. Kurz hinter Rovaniemi überqueren Sie den Polarkreis. Es lohnt ein Stopp im Weihnachtsmanndorf (ganzjährig geöffnet): Hier können Sie in zahlreichen Shops Souvenirs einkaufen und auf dem Postamt schon Ihre Weihnachtspost aufgeben. Weiter geht es durch die einsame Weite Finnisch Lapplands nach Levi und mit ein bisschen Glück sehen Sie das faszinierende Naturphänomen der Nordlichter. Am Abend erwartet Sie ein traditionelles Abendessen auf Rentierfellen im Restaurant Kammi.

6. Tag: Levi – Huskyfarm – Schneedorf

Am Vormittag besuchen Sie eine Huskyfarm und erleben eine Huskysafari in der lappländischen Wildnis. Sie bekommen Thermo-Overalls und Stiefel zur Verfügung gestellt und man zeigt Ihnen sogar, wie ein Hundegespann gelenkt wird. Anschließend fahren Sie ins Schneedorf Laino zur Nordlichterbeobachtung.

7. Tag: Levi – Schneemobilsafari - Rukatunturi

Mit dem Schneemobil geht es durch lappische Weiten (2 Personen pro Schlitten, PKW Führerschein erforderlich). Nach einer Pause inkl. Heißgetränk geht es nach ca. 2 Stunden weiter in Richtung Rukatunturi.

8. Tag: Rukatunturi – Kuopio

Weiterfahrt nach Kajaani am Ufer des Flusses Kajaanijoki. Im Anschluss fahren Sie durch das Saimaa- Seengebiet nach Kuopio.

9. Tag: Kuopio – Fährüberfahrt ab Helsinki

Durch die typische Weite Finnisch Lapplands führt Sie Ihr Weg zurück in die finnische Hauptstadt. Fährpassage ab Helsinki/Vuosaari und Übernachtung in der gebuchten Kabine an Bord.

10. Tag: Auf See – Travemünde

Genießen Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet an Bord. Den Tag verbringen Sie auf See. Ankunft und Ausschiffung in Travemünde gegen 21.30 Uhr. Kurze Fahrt zur Zwischenübernachtung.

11. Tag: Timmendorfer Strand – Rückreise

Nach einem letzten Frühstück treten Sie die Rückreise an.

Karte