Angebot merken

Seefestspiele und Oper im Steinbruch

Kulissengiganten am Neusiedler See

Event-/Musikreisen
Nächster Termin: 15.08. - 19.08.2019 (5 Tage)
  • Hin- und Rückfahrt im modernen Fernreisebus
  • 4 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet und Halbpension im ***+Hotel Lövér, Sopron (Ungarn)
  • Unterbringung in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV
  • 1 x Eintrittskarte der Kategorie 7 für die Seefestspiele in Mörbisch: „Das Land des Lächelns“
  • 1 x Eintrittskarte der Kategorie 5 für die Oper im Steinbruch St. Margarethen: „Die Zauberflöte“

Termine | Preise | Onlinebuchung

Buchungspaket
15.08. - 19.08.2019
5 Tage
DZ
Belegung: 2 Personen
HP

499,- €
EZ
Belegung: 1 Person
HP

614,- €
weitere Leistungen

Buchungsanfrage - erfolgt vorbehaltlich Verfügbarkeit. Die Reise ist nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen geeignet.

Seefestspiele und Oper im Steinbruch

Kulissengiganten am Neusiedler See

Reiseart
Event-/Musikreisen
Einleitung

Seefestspiele in Mörbisch: „Das Land des Lächelns“, Fr. 16.08.19, 20:00 Uhr

Die Seefestspiele Mörbisch begeistern seit 1957 mit Operetten und Musicals auf einer einzigartigen Bühne, direkt im Neusiedler See. Harmonisch eingebettet in die imposante Naturkulisse des Nationalparks Neusiedler See, befindet sich die größte Open- Air-Operettenbühne der Welt. 2019 wird wieder „Das Land des Lächelns“ präsentiert. 2001 wurde Franz Lehárs Operettenjuwel zuletzt mit großem Erfolg auf der Seebühne Mörbisch aufgeführt. Aus dieser Operette stammt die berühmte Arie „Dein ist mein ganzes Herz“, die unter anderem durch Interpretationen von Richard Tauber weltbekannt wurde. Freuen Sie sich auf eine berührende Liebesgeschichte, die fernöstliche Exotik an den Neusiedler See bringt.

Oper im Steinbruch St. Margarethen: „Die Zauberflöte“, Sa., 17.08.19, 20:30 Uhr

Seit 1996 ist der Steinbruch von St. Margarethen ein in Europa tonangebender Treffpunkt für internationale Opernfreunde. Die Open-Air Bühne im Burgenland liegt ebenfalls eingebettet in die UNESCO Kulturerberegion Neusiedler See. 2019 steht mit „Die Zauberflöte“ eine der beliebtesten Opern überhaupt auf dem Spielplan. Auch über 200 Jahre nach seiner Uraufführung in Wien fasziniert Mozarts Meisterstück Jung und Alt, lässt Zuschauer nachdenken, mitfi ebern und in einem unbeschreiblichen Reichtum an Melodien schwelgen. Lassen Sie sich entführen von Prinz Tamino, Papageno und der Königin der Nacht.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Sopron

Anreise nach Sopron, wo Sie in Ihrem Hotel bereits erwartet werden.

2. Tag: Seefestspiele Mörbisch

Den heutigen Tag können Sie zunächst nach Ihren Vorstellungen gestalten. Am Abend Fahrt nach Mörbisch, wo Sie die Operette „Das Land des Lächelns“ auf der Open-Air- Operettenbühne besuchen.

3. Tag: Neusiedler See (fakultativ) – Oper im Steinbruch

Nach dem Frühstück besteht die Gelegenheit zur Teilnahme an einer Pusztaschifffahrt über den Neusiedler See. Die Fahrt geht von Mörbisch nach Illmitz. Nach der Ankunft unternehmen Sie in Illmitz eine Kutschrundfahrt, bevor Sie mit dem Schiff zurück nach Mörbisch fahren. Abends Fahrt nach St. Margarethen, wo Sie die Aufführung „Die Zauberflöte“ in der Oper im Steinbruch besuchen.

4. Tag: Freizeit (18.08.)

Der heutige Tag steht Ihnen nochmals zu individuellen Unternehmungen zur Verfügung.

5. Tag: Rückreise

Unterkunft

Hotel Lövér, Sopron (Ungarn)

Das 4-Sterne+ Hotel befindet sich in „Lövérek“, dem schönsten und elegantesten Stadtviertel Soprons. Das Haus bietet Ihnen viele Wellness- Möglichkeiten: Schwimmbecken und Sprudelbad, Sauna, Solarium, Wellness & Beauty Zentrum sowie Kosmetik. Der Fitness Klub erwartet seine Gäste, die sich aktiv entspannen möchten, mit einem reichhaltigen Angebot an Fitness- und Wellness-Leistungen. Das Restaurant Borostyán verwöhnt Sie kulinarisch mit Spezialitäten der ungarischen und internationalen Küche.

Hinweise

Änderungen vorbehalten