Angebot merken

Silvesterzauber in Posen

Silvestegala inkl. Getränken

Silvesterreisen
Nächster Termin: 30.12. - 02.01.2020 (4 Tage)
  • Hin- und Rückfahrt im modernen Fernreisebus
  • 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im *** superior Hotel Hampton by Hilton Poznan Old Town
  • Unterbringung in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV
  • 2 x 3-Gang-Menü-Abendessen
  • Silvestergala mit DJ (serviertes 3-Gang-Menü + kalt/warmes Buffet, alkoholfreie Getränke, Openbar (Wodka, Sekt, Wein, Bier)
  • Welcome-Drink
  • Halbtägige Stadtbesichtigung Posen
  • Ganztägiger Ausflug Gnesen und Thorn mit Reiseleitung

Termine | Preise | Onlinebuchung

Buchungspaket
30.12. - 02.01.2020
4 Tage
DZ
Belegung: 2 Personen
HP

539,- €
EZ
Belegung: 1 Person
HP

637,- €
weitere Leistungen

Buchungsanfrage - erfolgt vorbehaltlich Verfügbarkeit. Die Reise ist nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen geeignet.

Silvesterzauber in Posen

Silvestegala inkl. Getränken

Reiseart
Silvesterreisen
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise – Posen

Bei Ihrer Ankunft in Posen werden Sie im Hotel mit einem Welcome-Drink begrüßt. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Posen – Silvestergala

Nach dem Frühstück besichtigen Sie Posen. Posen ist eine der ältesten Städte Polens und begeistert Besucher mit einem historisch und gleichzeitig modernen Flair. Sie beginnen Ihre Führung am alten Marktplatz, der von prächtigen Renaissance- und Barockhäusern umsäumt ist. Im Anschluss lernen Sie weitere Sehenswürdigkeiten wie die Philharmonie, das neoromantische Kaiserschloss und die Dominsel kennen. Bei der Silvestergala im Hotel erwartet Sie ein serviertes 3-Gang-Menü, ein kalt/warmes Buffet und Musik und Tanz.

3. Tag: Ausflug Gnesen und Thorn

Heute unternehmen Sie einen Ausflug in die Städte Gnesen (Gniezno) und Thorn (Torun). Gnesen war einst die polnische Hauptstadt. In der imposanten Krönungskathedrale wurde der erste polnische König gekrönt. Thorn, das ‚weiße Städtchen‘ besticht durch sein unter Denkmalschutz gestelltes historische Zentrum. Schon beim Schlendern durch die pittoresken Gassen, mit ihren weißen Häusern und dem typischen Zierpflaster aus Maassteinen und Katzenköpfen, schnuppern Sie die Atmosphäre vergangener Zeiten. Die wunderschön restaurierte Abteikirche ist sicher einen Besuch wert.

4. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.