Angebot merken

Sorbische Tradition - Die Vogelhochzeit

Bautzen - Lausitz - Zittauer Gebirge

Winterreisen
Nächster Termin: 13.02. - 16.02.2020 (4 Tage)
  • Hin- und Rückfahrt im modernen Fernreisebus
  • 3 Übernachtungen mit Halbpension im ***Hotel Best Western Plus in Bautzen
  • Unterbringung in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV
  • Stadtführung Bautzen
  • Ausflugsfahrt Zittauer Gebirge mit Reiseleitung
  • Halbtägige Ausflugsfahrt Schleife und Lausitz
  • Besuch der Veranstaltung "Abendvogelhochzeit" im Sorbischen Nationalensembles in Bautzen
  • Führung und Verkostung Bautzener Senfmuseum

Termine | Preise | Onlinebuchung

Buchungspaket
13.02. - 16.02.2020
4 Tage
DZ
Belegung: 2 Personen
HP

339,- €
EZ
Belegung: 1 Person
HP

401,- €
weitere Leistungen

Buchungsanfrage - erfolgt vorbehaltlich Verfügbarkeit. Die Reise ist nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen geeignet.

Sorbische Tradition - Die Vogelhochzeit

Bautzen - Lausitz - Zittauer Gebirge

Reiseart
Winterreisen
Einleitung

Die Vogelhochzeit ist ein beliebter Brauch, bei dem die KInder ihre Teller auf das Fensterbrett stellen und am nächsten Morgen darauf Teig - und Zuckervögel finden. Ein Dank dafür, dass Sie die Vögel im Winter fleißig gefüttert haben. Umzüge in sorbischer Tracht verleihen an diesem Tag so manchem Dorf in der Ober - und Niederlausitz einen reizvollen Anblick. Gesellige Abendveranstaltungen für Erwachsene nehmen diesen Brauch zum Thema - so wie das Sorbische Nationalensembles.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Stadtbesichtigung Bautzen

2. Tag: Zittauer Gebirge - Freizeit

Nach dem Frühstück Fahrt mit Ihrer Reiseleitung über den Denkmalsort Obercunnersdorf mit seinen Umgebindehäusern und Herrnhut nach Zittau. Nach einer individuellen Mittagspause fahren Sie durch das Zittauer Gebirge nach nach Oybin. Nach der Rückankunft in Bautzen steht in der Rest des Tages zur freien Verfügung.

3. Tag: Sorbische Tradition - Bautzen - Die Vogelhochzeit

Heute fahren Sie mit Ihrer Reiseleitung nach Schleife. Im dortigen Sorbischen Kulturzentrum werden Sie traditionell in Tracht mit Brot und Salz begrüßt und lassen sich von sorbischen Sagen verzaubern. Weiterfahrt in die sorbisch-katholische Lausitz mit Wallfahrtskirche Rosenthal und dem einnzigartigen sorbischen Friedhof Ralbitz. Ab 16.00 Uhr Besuch der Veranstaltung "Abendvogelhochzeit" im Sorbischen Nationalensemble in Bautzen (in sorbischer Sprache mit deutscher Simultanübersetzung).

4. Tag: Bautzener Senf - Rückreise

Nach dem Frühstück besuchen Sie das Bautzener Senfmuseum. Nach einer Verkostung und Führung erfolgt der Antritt der Rückreise.