NEU
Angebot merken

Venedig der Alpen

Erlebnisreise rund um den See von Annecy

Kurz-/Erlebnisreisen
Nächster Termin: 15.09. - 19.09.2021 (5 Tage)
  • Gesamte Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 4 Übernachtungen mit Halbpension im ****Hotel Mercure Seynod Sud in Annecy
  • Unterbringung in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Stadtführung in Annecy und Chambéry
  • Bootsfahrt auf dem See von Annecy
  • Besichtigung der Burg von Menthon-Saint-Bernard
  • 1 x Savoyer Spezialitätenessen im Restaurant
  • Besuch im Kartäusermuseum
  • Besuch und Verkostung in den Kartäuser-Kellereien
  • Kurtaxe

Termine | Preise | Onlinebuchung

Buchungspaket
15.09. - 19.09.2021
5 Tage
DZ
Belegung: 2 Personen
HP

839,- €
EZ
Belegung: 1 Person
HP

1.088,- €
weitere Leistungen

Buchungsanfrage - erfolgt vorbehaltlich Verfügbarkeit. Die Reise ist nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen geeignet.

Venedig der Alpen

Erlebnisreise rund um den See von Annecy

Reiseart
Kurz-/Erlebnisreisen
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Annecy

Anreise durch die Schweiz nach Annecy, das wegen seiner Kanäle als Venedig der Alpen gilt.

2. Tag: See von Annecy

Geführter Stadtbummel durch das historische Annecy mit den Arkadenhäusern der Rue Sainte Claire, der winzigen Burg inmitten des Thiou-Kanals und der Liebesbrücke nahe der herrlichen Gartenanlage Jardins de l‘Europe. Anschließende Bootsfahrt auf dem schönsten See Frankreichs vor dem Panorama Mont Blanc.

3. Tag: Pässe, Trapper und die Rothschilds

Besichtigung der Burg von Menthon-Saint-Bernard, die seit 800 Jahren in Familienbesitz ist. Es geht anschließend hinauf auf den beeindruckenden Aravis-Pass. Von hier geht es weiter nach Megève, der Winterfrische der Familie Rothschild. Bummeln Sie durch den pittoresken Alpenort. Ein zünftiges Käsefondue im Chalet-Restaurant auf der Alm rundet den Tag ab.

4. Tag: Von Hannibal zum Heiligen Bruno

Chambéry, die alte Hauptstadt Savoyens, überrascht durch ihren italienischen Stil. Bummeln Sie zum Elefanten-Brunnen, der an die Überquerung der Alpen durch Hannibal erinnert. Am Nachmittag fahren Sie in das Chartreuse-Massiv und zum Mutterhaus der Kartäuserklöster, die vom Heiligen Bruno aus Köln im 11. Jahrhundert gegründet wurden. Danach besuchen Sie in Voiron die Kellereien des Klosters, in denen der berühmte Chartreuse-Likör nach einem Geheimrezept hergestellt wird.

5. Tag: Rückreise

Hinweise

Programmänderungen vorbehalten.