NEU
Angebot merken

Vom Gletscher ins Glas

Atemberaubende Erlebnisse rund um das Wasser der Alpen

Europäische Eisen- und Gebirgsbahnen
Nächster Termin: 14.06. - 20.06.2021 (7 Tage)
  • Gesamte Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 1 Übernachtung mit Halbpension im ***Hotel Bristol in Mulhouse
  • 5 Übernachtungen mit Halbpension im ***Hotel Le Crêt in Morzine
  • Unterbringung in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Auffahrt zum Panoramagipfel von Moléson
  • 1 x Mittagessen im Gipfelrestaurant
  • Stadtführungen in Mülhausen, Annecy und Evian
  • Durchgängige Reiseleitung vom 3. - 6. Tag
  • Geführte Besichtigung des Stauwerks in Génissiat
  • Eintritt zur Schlucht der Teufelsbrücke
  • Eintritt für den Garten der 5 Sinne
  • Eintritt und Führung Evian-Wasserwerke
  • Zahnradbahnfahrt zum Eismeergletscher
  • Auffahrt mit 3 Bahnen zum Stausee von Emosson
  • Ganztägige Kreuzfahrt 2. Klasse auf dem Genfer See inkl. Mittagessen
  • Eintritt für das Schloss Chillon
  • Kurtaxe

Termine | Preise | Onlinebuchung

Buchungspaket
14.06. - 20.06.2021
7 Tage
DZ
Belegung: 2 Personen
HP

1.119,- €
EZ
Belegung: 1 Person
HP

1.311,- €
weitere Leistungen

Buchungsanfrage - erfolgt vorbehaltlich Verfügbarkeit. Die Reise ist nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen geeignet.

Vom Gletscher ins Glas

Atemberaubende Erlebnisse rund um das Wasser der Alpen

Reiseart
Europäische Eisen- und Gebirgsbahnen
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise in das Obere Rheintal

Zunächst fahren Sie nach Mulhouse (Mülhausen), dessen Altstadt Sie bei einem geführten Rundgang kennenlernen. Abendessen und Übernachtung

2. Tag: Gipfel von Moléson

Nachdem Sie die Wasserscheide kurz vor Montreux überquert haben, verlassen Sie die Autobahn und fahren mit der Stand- und Luftseilbahn auf den Gipfel von Moléson. Auf dem 2000 Meter hohen Gipfel mit herrlichem Panorama werden Sie zum Mittagessen erwartet. Von hier haben Sie einen herrlichen Blick über den Genfer See und Mont Blanc bis zum Berner Oberland. Anschließend Fahrt in Ihr Hotel in Morzine.

3. Tag: Annecy und die Rhônetalsperre

Am Vormittag besuchen Sie Annecy. Die Stadt liegt am schönsten See Frankreichs, von dessen Seeufer man einen herrlichen Blick auf das gesamte Mont Blanc-Massiv hat. Nach einer Stadtführung besichtigen Sie am Nachmittag den mächtigen Rhône-Staudamm von Génissiat. Rückfahrt nach Morzine, Abendessen und Übernachtung im Hotel.

4. Tag: Durch die Teufelsschlucht nach Evian

Die Schlucht an der Teufelsbrücke ist die spektakulärste Spur der letzten Eiszeiten in der Region. Sie verläuft teilweise unterirdisch und bietet atemberaubende Einblicke in die Kraft des Wassers. Mittags machen Sie eine Pause im mittelalterlichen Ort Yvoire, direkt am See und besuchen anschließend den außergewöhnlichen Garten der fünf Sinne. Am Nachmittag besuchen Sie die Wasserfabrik von Evian. Hier wird das berühmteste Wasser der Welt gesammelt, das nach seiner 30-jährigen Reise durch das Gestein des Chablais den Weg in die Wasserflasche findet. Bei der anschließenden Stadtführung sehen Sie auch die Originalquelle und jeder hat Gelegenheit, sich eine Flasche Wasser abzufüllen.

5. Tag: Mont Blanc-Region

Vormittags Fahrt nach Chamonix und Stadtbummel durch die Olympiastadt am Fuß des Mont Blanc. Anschließend fahren Sie mit der historischen Zahnradbahn hinauf zum berühmten Eismeergletscher. Im Anschluss geht es durch den Naturpark der Viertausender und vorbei an anderen Gletschern zum Forclaz-Pass. Hier besteigen Sie erst eine der steilsten Standseilbahn der Welt und fahren dann weiter mit der Schmalspurbahn zum prächtigen Emosson-Stausee. Rückfahrt durch die Bergdörfer Savoyens zu Ihrem Hotel.

6. Tag: Kreuzfahrt auf dem Genfer See

Den heutigen Tag verbringen Sie auf dem Wasser! Mit 587 km2 ist der Genfer See der größte See der Alpen. Auf Ihrer Kreuzfahrt entdecken Sie den oberen See. Sie queren den See von Evian nach Lausanne und besteigen hier das Dampfschiff. Während der Fahrt genießen Sie ein Mittagessen auf dem See. In Chillon angekommen besichtigen Sie die Wasserburg, eines der Wahrzeichen des Sees. Dann fahren Sie mit dem Schiff weiter nach Montreux und bummeln durch den berühmten Kurort, bevor Sie über Lausanne nach Evian fahren. Von hier bringt Sie der Bus zurück zum Hotel.

7. Tag: Rückreise

Hinweise

Diese Reise ist nicht geeignet für Personen, die Schwierigkeiten beim Laufen haben, da längere Strecken zu gehen sind und teilweise viele Stufen überwunden werden müssen. Festes Schuhwerk wird empfohlen.