Angebot merken

Adventszeit in Regensburg

Mit Besuch von Schloss Thurn & Taxis

Adventsreisen
Städtereisen
Nächster Termin: 18.12. - 20.12.2020 (3 Tage)
  • Gesamte Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im ****SORAT Insel-Hotel Regensburg
  • Unterbringung in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV
  • Stadtrundgang in Regensburg
  • Besuch des Weihnachtsmarktes auf Schloss Thurn & Taxis inkl. Eintritt

Termine | Preise | Onlinebuchung

Buchungspaket
18.12. - 20.12.2020
3 Tage
DZ
Belegung: 2 Personen
Frühstück

349,- €
EZ
Belegung: 1 Person
Frühstück

409,- €
weitere Leistungen

Buchungsanfrage - erfolgt vorbehaltlich Verfügbarkeit. Die Reise ist nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen geeignet.

Adventszeit in Regensburg

Mit Besuch von Schloss Thurn & Taxis

Reiseart
Adventsreisen
Städtereisen
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Anreise nach Regensburg. Erleben Sie die mittelalterliche Stadt an der Donau mit dem guterhaltenen Stadtbild zur Adventszeit, in der die herausragenden Bauwerke wie der gotische Dom, die Steinerne Brücke und das Schloss Thurn und Taxis in hellem Licht erstrahlen. Neben Kunsthandwerk locken kulinarische Genüsse wie Heidelbeerglühwein und Original Regensburger Bratwürste auf dem Weihnachtsmarkt im historischen Stadtkern.

2. Tag: Weihnachtsmarkt Schloss Thurn & Taxis

Vormittags haben Sie Gelegenheit individuell durch Regensburg zu bummeln. Am Nachmittag besuchen Sie Schloss Thurn und Taxis. In der Adventszeit wird das imposante Anwesen Schauplatz für einen der schönsten Weihnachtsmärkte der Welt. Im Innenhof der Schlossfassade leuchten tausende Lichter, Kerzen und Fackeln und lassen ein liebevoll errichtetes Weihnachtsdorf erstrahlen.

3. Tag: Rückreise über Aschaffenburg

Auf dem Rückweg Möglichkeit zu einem individuellen Bummel durch Aschaffenburg mit seiner malerischen Schlosskulisse. Anschließend Antritt der Rückreise nach Mittelhessen.

Unterkunft

****SORAT Insel-Hotel

Das 4-Sterne Hotel ist zentral, doch ruhig auf der Donauinsel gelegen. Das denkmalgeschützte Gebäude war einst eine Wasserschmiede, noch heute fließt die Donau unter dem Haus entlang. Es verfügt über ein Restaurant, eine Hotelbar und einen Freizeitbereich mit Sauna und Fitnessraum. Hinweis: Es handelt sich um Standardzimmer ohne Donaublick.