ab 599,- € 4 Tage
DZ, HP
Deutschland

Ammerland - mal anders !

Nächster Termin: 20.04. - 23.04.2023 (4 Tage)
  • Gesamte Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 3 Übernachtungen mit Halbpension im ***Hotel Amsterdam (Termin 1 & 3) in Bad Zwischenahn bzw. ***Hotel Friesenhof (Termin 2) in Varel
  • Unterbringung in Zimmern mit Dusche/WC oder Bad/WC, Fön und TV
  • Raumfahrtführung Airbus Bremen
  • Hafenbus-Tour Container Terminal Bremerhaven
  • Führung Marinestützpunkt Wilhelmshaven
  • Führung und Busrundfahrt Meyer Werft in Papenburg
  • Führung Emssperrwerk Gandersum
  • Kaffeeseminar im Schuppen 1
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung

Buchungspaket
20.04. - 23.04.2023
4 Tage
DZ
Belegung: 2 Personen
HP

629,- €
EZ
Belegung: 1 Person
HP

691,- €
24.08. - 27.08.2023
4 Tage
DZ
Belegung: 2 Personen
HP

599,- €
EZ
Belegung: 1 Person
HP

643,- €
19.10. - 22.10.2023
4 Tage
DZ
Belegung: 2 Personen
HP

629,- €
EZ
Belegung: 1 Person
HP

691,- €

Ammerland - mal anders !

Ein Blick hinter die Kulissen

Reiseart
Kurz-/Erlebnisreisen
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Raumfahrtführung Airbus Bremen

Bei EADS Astriumin Bremen erleben Sie bei einer Raumfahrt-Tour, wie Astronauten im Weltraum essen, schlafen und duschen. Weiterfahrt in Ihr Hotel.

2. Tag: Hafenbustour Bremerhaven - Marinestützpunkt Wilhelmshaven

Sie wollten schon immer mal einen genaueren Blick auf einen Containerhafen haben. Rundfahrt durch die Überseehäfen und der Seemeile Bremerhaven. Anschließend fahren Sie nach Wilhelmshaven. Dort besichtigen Sie den größten Marinestützpunkt Deutschlands.

3. Tag: Meyer Werft - Emssperrwerk

Nach einer Besichtigung im Besucherzentrum der Meyer Werft in Papenburg unternehmen Sie noch eine geführte Busrundfahrt über das Werftgelände. Beeindruckendes Bauwerk mit Doppelfunktion: Sturmflutschutz & Staufunktion. Das Emssperrwerk hat zwei wichtige Aufgaben, es dient zum Schutz vor Sturmfluten und zum Aufstau der Ems bei Überführungen der Luxusliner der Meyer Werft.

4. Tag: Überseestadt Bremen Schuppen1 - Rückreise

In dem ehemaligen, unter Denkmalschutz stehenden Stückgutumschlagschuppen in der Bremer Überseestadt ist mit dem Schuppen Eins ein neuer einmaliger Ort entstanden. Zuerst in Jutesäcken dann in Container kamen die Bohnen in Bremen an und wurden in 250 Kaffeerösterein verarbeitet. Erfahren Sie Geheimnisse rund um die kleinen Kaffeebohnen. Rückreise.