COVID-19 (Coronaviurs SARS-CoV-2)

Verehrte Kundinnen und Kunden, 
 
Deutschland, Europa und die Welt erleben derzeit eine beispiellose Krise durch die Coronavirus-Pandemie. Diese Entwicklung betrifft alle wesentlichen Teile des öffentlichen Lebens in Deutschland, aber auch bei unseren europäischen Nachbarn. Das Ganze macht dramatische Veränderungen und Schritte notwendig. 
Als einer der großen Bustouristiker Deutschlands sind wir im Nah- und Fernverkehr eine tragende Säule des Tourismus und von der aktuellen Entwicklung massiv betroffen. 
 
Wir arbeiten rund um die Uhr für Sie, unsere Kundinnen und Kunden, um für alle Beteiligten gute Lösungen zu finden. 
 
Die Situation weist weltweit eine sehr hohe Dynamik auf, viele behördlichen Anordnungen erfolgen notwendigerweise kaum noch mit Vorlaufzeiten. Unsere Kundinnen und Kunden werden in Kürze schriftlich über das weitere Vorgehen bis zum 30.04.2020 informiert. 
 
Wir bitten um Verständnis, dass wir derzeit unmöglich jede einzelne telefonische Anfrage abschließend bearbeiten können. 
 
Bitte helfen Sie uns in dieser Situation die Krise gemeinsam zu bewältigen und haben Sie Verständnis, dass eine Beantwortung von Anfragen oder eventuelle Rückerstattungen einige Tage dauern können, damit auch in dieser Zeit die Sorgfalt und die Qualität unseres Handelns nicht leidet. 
 

Aufgrund der derzeitigen Gesundheitslage und zum Schutz des Personals sind die Reisebüros in der Langgasse und Bannstraße sowie die Verwaltung in der Siegmund-Hiepe-Straße vorübergehend für alle Besucher geschlossen. Bei Bedarf stehen wir Ihnen telefonisch unter 06441 90100 gerne zur Verfügung.

 
Mit freundlichen Grüßen 
 
Manfred Thielmann 
-Geschäftsführer-
 

© 2018 Gimmler Reisen. Alle Rechte vorbehalten.