Angebot merken

Grafschaft Kent – Reise in den Garten Englands

Erleben Sie die schönsten „Burgen, Schlösser & Gärten“ im östlichen Südengland

Rundreisen
Nächster Termin: 26.06. - 30.06.2019 (5 Tage)
  • Gesamte Reise im modernen Fernreisebus
  • Fährpassage Calais – Dover – Calais
  • 4 Übernachtungen mit Halbpension in einem guten Mittelklassehotel in der Grafschaft Kent
  • Unterbringung in Zimmern mit Bad/Dusche und WC
  • Eintritte für: Sissinghurst Castle Gardens / Leeds Castle und Gardens / Sheffield Park Garden / Hampton Court Palace / Wisley Garden / Royal Pavillion Brighton
  • Stadtführung in Brighton

Buchungsanfrage - erfolgt vorbehaltlich Verfügbarkeit. Die Reise ist nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen geeignet.

Buchungspaket
26.06. - 30.06.2019
5 Tage
DZ
Belegung: 2 Personen
HP

659,- €
EZ
Belegung: 1 Person
HP

770,- €
weitere Leistungen

Grafschaft Kent – Reise in den Garten Englands

Erleben Sie die schönsten „Burgen, Schlösser & Gärten“ im östlichen Südengland

Reiseart
Rundreisen
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise – Calais – Dover – Grafschaft Kent

Nach der Fährüberfahrt über den Ärmelkanal erreichen Sie die östlichste Grafschaft Südenglands, die oft als der „Garten Englands“ bezeichnet wird. Aber auch was Festungen, Burgen und Schlösser angeht, ist Kent kaum zu übertreffen. Abendessen und Übernachtung in der Grafschaft Kent.

2. Tag: Leeds Castle – Sissinghurst Gardens

Am Vormittag erwartet Sie das idyllisch inmitten eines Sees gelegene Märchenschloss Leeds Castle. Das Schloss stammt aus dem 12. Jh. und wird oft als das „schönste Castle der Welt“ bezeichnet. Bekannt geworden ist es als Ladys Castle, da es das Zuhause vieler englischer Königinnen war. Im Anschluss erwartet Sie, eingebettet in die sanfte Hügellandschaft Südenglands, Sissinghurst Castle (15. Jh.). In den 1930er-Jahren ließen die Schriftstellerin Vita Sackville-West und ihr Mann Harald Nicholson den eleganten Park mit Rosen und Frühlingsgärten anlegen, der zu den schönsten der Grafschaft Kent zählt. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Brighton – Sheffield Park Garden

Brighton ist das bekannteste Seebad der englischen Südküste. Bereits im 19. Jh. erholte sich hier die vornehme Gesellschaft bei mildem Seeklima. Besuchen Sie den Royal Pavilion, das Wahrzeichen Brightons. Wegen seiner chinesischen Innenausstattung gilt er als exotischster Palast Europas. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug zum Sheffield Park Garden. Ein knapp 50 ha großer Landschaftsgarten, der um vier Seen herum angelegt ist, welche durch Wasserfälle miteinander verbunden sind. Blumenteppiche aus Osterglocken und Glockenblumen sowie eindrucksvolle Rhododendren und Azaleen (je nach Jahreszeit) spiegeln sich im Wasser. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

4. Tag: Hampton Court Palace – Wisley Garden

Am heutigen Vormittag besuchen Sie mit dem Hampton Court Palace einen der größten Königspaläste Großbritanniens. Das Schloss wurde nach fünf Jahren Bauzeit 1520 fertiggestellt und gilt als Lieblingsaufenthaltsort Heinrichs VIII. Sie sehen nicht nur die zahlreichen Prunkräume, sondern auch Küche und Keller des Palace. Am Nachmittag erwartet Sie der wohl größte und ein drucksvollste Schaugarten der Welt: Wisley Gardens. Die weitläufigen Anlagen sind ein wunderschönes Beispiel englischer Gartenkunst. Neben Rosen, Rhododendren, Kamelien, Wildpflanzen und Kräutergärten finden Sie auch Obst- und Gemüsegärten. Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Grafschaft Kent – Dover – Calais – Rückreise

Mit romantischen Erinnerungen im Gepäck treten Sie die Fährüberfahrt nach Calais an. Antritt der Rückreise.

Hinweise

Programmänderungen vorbehalten!

Bedingt durch div. Gründe (z. B. Veranstaltungen in Schlössern o. ä.) kann es zu einem veränderten Besichtigungsprogramm – bzw. Programm kommen.

Eintrittsgelder sind – soweit nicht in den eingeschlossenen Leistungen erwähnt – nicht inkludiert.

Für die Erstellung des Bordmanifestes benötigen wir von allen Reiseteilnehmern Vor- und Zunamen sowie das Geburtsdatum. Bitte bei Buchung angeben!