Angebot merken
Europa

Kulturerlebnis Baltikum

Eine Rundreise zu den geschichtlichen Schauplätzen Klaipeda, Kurische Nehrung, Vilnius, Riga, Pärnu und Tallinn

Rundreisen
Nächster Termin: 15.08. - 24.08.2018 (10 Tage)
  • Gesamte Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 6 Übernachtungen mit Halbpension und Frühstücksbuffet in 3* und 4* Hotels
  • Unterbringung in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC, Telefon
  • Stadtbesichtigung in Nidden, Vilnius inkl. Kathedrale, Riga, Pärnu und Tallinn
  • Besichtigung der Kurischen Nehrung inkl. Fährüberfahrt
  • Besichtigung der Wasserburg Trakai
  • Besichtigung des Berges der Kreuze in Siauliai
  • Baltische Reiseleitung ab/bis Hafen (Klaipeda/Tallinn)
  • Passage Kiel – Klaipeda in 2-Bett-Kabinen innen inkl. Frühstück und Abendessen
  • Passage Tallinn – Helsinki mit der Schnellfähre
  • Kombipassage Turku – Stockholm & Göteborg – Kiel in 2-Bett-Kabinen innen, inkl. 2 x Frühstück und 2 x Abendbuffet
  • Stadtbesichtigungen in Helsinki und Stockholm

Buchungsanfrage - erfolgt vorbehaltlich Verfügbarkeit. Die Reise ist nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen geeignet.


Buchungspaket
15.08. - 24.08.2018
10 Tage
DZ u. 2-Bett-Kab. innen, HP
Belegung: 2 Personen
1.299,- €
15.08. - 24.08.2018
10 Tage
DZ u. 2-Bett-Kab. außen, HP
Belegung: 2 Personen
1.341,- €
15.08. - 24.08.2018
10 Tage
EZ u. 1-Bett-Kab. innen, HP
Belegung: 1 Person
1.674,- €

Kulturerlebnis Baltikum

Eine Rundreise zu den geschichtlichen Schauplätzen Klaipeda, Kurische Nehrung, Vilnius, Riga, Pärnu und Tallinn

Reiseart
Rundreisen
Zielgebiet
Europa » Estland
Europa » Finnland
Europa » Litauen
Europa » Schweden
Europa » Lettland
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Ihre Reise führt Sie nach Kiel. Hier wartet Ihre Fähre zur Überfahrt nach Klaipeda.

2. Tag: Klaipeda – Nidden

Ihre Reiseleitung erwartet Sie bereits im Hafen von Klaipeda. Von hier aus fahren Sie weiter nach Nidden. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Nidden – Vilnius

Nach dem Frühstück erkunden Sie Nidden, das Herzstück der Nehrung. Bewundern Sie bei einer Stadtbesichtigung die malerischen Holzhäuser, für die, die Nehrung und das gesamte Memelland bekannt sind. Eine weitere Sehenswürdigkeit der Stadt ist das Thomas- Mann Haus. Weiterfahrt nach Trakai, wo Sie die spätmittelalterliche Wasserburg besichtigen. Gegen Abend treffen Sie in Vilnius ein.

4. Tag: Vilnius – Riga

Bei einer geführten Besichtigung lernen Sie die Sehenswürdigkeiten von Vilnius kennen: Erleben Sie die bekanntesten Bauwerke verschiedener Epochen und Stile sowie exotisch anmutende Kuppeln und bunte Märkte. Entlang großartiger Naturlandschaften geht es weiter zum „Berg der Kreuze“ in Siauliai, einem nationalen Wallfahrtsort. Nach einem kurzen Aufenthalt und Besichtigung Weiterfahrt nach Riga.

5. Tag: Riga

Am heutigen Tag lernen Sie Riga während eines geführten Stadtrundgangs kennen. Sie sehen unter anderem das Schwedentor, die Freiheitsstatue, die Petrikirche und den Dom.

6. Tag: Pärnu – Tallinn

Nach dem Frühstück Weiterfahrt nach Pärnu, einem reizenden Hafenstädtchen und beliebten Ferienort. Nach einer geführten Stadtbesichtigung erfolgt die Weiterreise nach Tallinn.

7. Tag: Tallinn

Tallinn, 1997 zum Weltkulturerbe der UNESCO ernannt, ist die Hauptstadt Estlands. Während der Stadtführung sehen Sie unter anderem das Rathaus, eine der ältesten Apotheken Europas und die Heiliggeistkirche. Natürlich führt Sie Ihr Weg auch auf den Domberg mit dem Schloss, dem Hermannsturm und der Alexander-Newski Kathedrale.

8. Tag: Tallinn – Helsinki – Turku

Am frühen Morgen erfolgt die Fährüberfahrt nach Helsinki, wo eine Stadtbesichtigung auf dem Programm steht. Anschließend Weiterfahrt nach Turku und Einschiffung auf die Fähre zur Überfahrt nach Stockholm. Abendessen und Übernachtung an Bord.

9. Tag: Stockholm – Göteborg

Nach der Ankunft erwartet Sie eine Stadtbesichtigung in Stockholm. Danach fahren Sie weiter nach Göteborg, wo die Einschiffung zur Fährüberfahrt nach Kiel erfolgt. Abendessen und Übernachtung an Bord.

10. Tag: Kiel – Rückreise

Hinweise:

Programmänderungen vorbehalten!

Eintrittsgelder sind – soweit nicht in den eingeschlossenen Leistungen erwähnt – nicht inkludiert.

Für die Fährüberfahrt empfiehlt es sich, ein kleines Extragepäckstück zu packen, da die Kabinen meist relativ klein sind.

Für die Erstellung des Bordmanifestes benötigen wir von allen Reiseteilnehmern Vor- und Zuname sowie das Geburtsdatum. Bitte bei Buchung angeben!

Wir empfehlen den Abschluss einer privaten Auslandskrankenversicherung.

Für die Besichtigungen der Städte Riga + Tallinn empfiehlt sich festes Schuhwerk.

Bitte beachten Sie die Gepäckhinweise auf Seite 14/15 unter „Informationen von A-Z”!

Karte