Angebot merken

Genusskultur Oststeiermark

Das grüne Herz Österreichs!

Kurz-/Erlebnisreisen
Nächster Termin: 27.07. - 31.07.2022 (5 Tage)
  • Gesamte Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 4 Übernachtungen mit Halbpension im ***Hotel Kutscherwirt in Vorau
  • Unterbringung in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC, TV und Telefon
  • 1 Steirisches Backhendlbüffet (Rahmen der HP)
  • Führung und Verkostung Stutenmilchgestüt Töchterlehof
  • Fahrt mit der „Traktorgaudi Steiermark“
  • Führung und Verkostung bei einem Obsthof
  • Führung bzw. Verkostung Kürbiskernölmühle, Wallfahrtskirche Pöllauberg u. Mostbetrieb
  • Eintritt u.Führung u. Lift Riegersburg u. „Vulcano Schinkenmanufaktur“
  • Eintritt „Die kleine Welt der großen Schlösser“

Termine | Preise | Onlinebuchung

Buchungspaket
27.07. - 31.07.2022
5 Tage
DZ
Belegung: 2 Personen
HP

639,- €
EZ
Belegung: 1 Person
HP

697,- €
weitere Leistungen

Buchungsanfrage - erfolgt vorbehaltlich Verfügbarkeit. Die Reise ist nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen geeignet.

Genusskultur Oststeiermark

Das grüne Herz Österreichs!

Reiseart
Kurz-/Erlebnisreisen
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

2. Tag: Stutenmilchgestüt und Traktorgaudi

Was anfangs nur Kaisern und Königen vorbehalten war, hat Franz Derler der breiten Bevölkerung zugänglich gemacht – die Stutenmilch. Besichtigung des größten Holzpferdes der Welt. Bei einer Tour am Nachmittag mit dem „Wetten dass…“ Traktor „erfahren“ Sie zwischen Obstgärten zu den „Abakus-Apfelmännern“ nach Puch. Verkostung von tollen Apfelprodukten.

3. Tag: Mythen, Schlösser & Schinken

Heute ist Ihr erster Stopp die Riegersburg – des Abendlandes stärkste Festung. Weiter geht es zur kleinen Welt der großen Schlösser: Eine in Europa einzigartige Ausstellung von Schlössern und Burgen der ganzen Welt im Miniaturformat im Meierhof zu Schloss Kornberg. In der Vulcano Schinkenmanufaktur werden Sie in die Welt des Schinkens entführt.

4. Tag: „Mostbarkeiten“ & Wallfahrtskirche Pöllauberg

Familie Holzer führt in Vorau ein Mostgut. Der Most ist in der Region ein altes Getränk, dass in den letzten 10 Jahren immer mehr Zuspruch erhielt. Seit 1926 presst die Ölmühle Fandler in Pöllau 100% naturreine Öle mit dem Stempelpressverfahren. Danach besuchen Sie die Wallfahrtskirche Pöllauberg, eine der prächtigsten hochgotischen Kirchen in der Steiermark. Bei einer Führung erfahren Sie beispielsweise was die Kirche mit dem Stephansdom in Wien gemeinsam hat. Abendessen in Ihrem Hotel mit typisch Steirischem Büfett und Musik.

5. Tag: Rückreise