NEU
Angebot merken

Wandern in der Toskana

Mit Wanderung auf der Insel Elba

Aktivreisen
Nächster Termin: 15.10. - 22.10.2022 (8 Tage)
  • Gesamte Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 2 Übernachtungen mit Halbpension in einem ***/****Hotel im Raum Comer See
  • 5 Übernachtungen mit Halbpension im **** Park Hotel I Lecci in San Vincenzo/Prov. Livorno
  • Unterbringung in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV
  • Fährüberfahrt für Bus und Passagiere von Piombino nach Portoferraio und retour
  • 1 Picknick-Paket
  • 1 Weinprobe mit kleinem Imbiss auf einem Bauernhof
  • 4 x deutschsprachige Wanderbegleitung für die vorgesehenen Ausflüge
  • 1 Paar ACTIVO-Wanderstöcke für jeden Teilnehmer

Programmänderungen vorbehalten.

Termine | Preise | Onlinebuchung

Buchungspaket
15.10. - 22.10.2022
8 Tage
DZ
Belegung: 2 Personen
HP

1.313,- €
EZ
Belegung: 1 Person
HP

1.570,- €
weitere Leistungen

Buchungsanfrage - erfolgt vorbehaltlich Verfügbarkeit. Die Reise ist nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen geeignet.

Wandern in der Toskana

Mit Wanderung auf der Insel Elba

Reiseart
Aktivreisen
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Raum Comer See

2. Tag: Raum Comer See - San Vincenzo

Mit etwas mehr als 7.000 Einwohnern ist San Vincenzo ein recht kleiner, aber charmanter Badeort an der Tyrrhenischen Küste in der Provinz Livorno. Kaum ein Badeort an der Tyrrhenischen Küste ist so beliebt wie San Vincenzo und verfügt über den typischen Mittelmeercharme.

3. Tag: Küstenweg zur "Geigenbucht"

Der Wanderweg führt Sie durch die unberührte Küstenlandschaft zwischen Follonica und Punta Ala: eine vielfältige mediterrane Macchia einerseits und eine abwechslungsreiche Küstenlinie mit zwei der schönsten Badebuchten andererseits. Die beiden Badebuchten - Cala Violina und Cala Martina - und das klare Wasser laden zu einem Bad ein. In dieser Kulisse genießen Sie ein Picknick-Paket. An der Martina-Bucht erinnert ein Denkmal an die abenteuerliche Flucht Garibaldis im Jahr 1849. Anschließend lädt Castiglione della Pescaia zu einem Besuch ein. Effektive Gehzeit: 4,5 Stunden Höhenunterschied: 390 m Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

4. Tag: Wanderung auf der Insel Elba

Mit der Fähre ab Piombino erreichen Sie die Insel Elba. Ihr Bus bringt Sie bis zum Startpunkt der Wanderung: Capoliveri, ein mittelalterliches Städtchen im Südosten der Insel. Auf einer autofreien Schotterstraße wandern Sie durch die typische „Macchia“ um den Hügel „Punta Calamita“. Nach der Wanderung stärken Sie sich bei einer Pause auf einem Bauernhof, wo Sie bei einer Weinprobe auch typische Produkte der Region verkosten. Rückfahrt nach Piombino mit dem Schiff. Effektive Gehzeit: ca. 4 Stunden Höhenunterschied: ca. 280 m Schwierigkeitsgrad: einfach bis mittelschwer

5. Tag: Der Geothermische Naturpark von Sasso Pisano

Heute unternehmen Sie einen Spaziergang im Naturpark Sasso Pisano und Monterotondo. Sie wandern zwischen Landschaften, die sich durch den Klang des gurgelnden Wassers und das Entweichen von Gas ständig ändern. Sie erreichen den Gipfel und genießen den Blick auf weitere Naturschauspiele in Richtung Monterotondo. Der Abstieg zurück zum Sasso Pisano führt durch einen Kastanienwald. Zum Schluss besichtigen Sie ein wahres mittelalterliches Juwel, Massa Marittima. Effektive Gehzeit: 3,5 Stunden Höhenunterschied: 290 m Schwierigkeitsgrad: einfach bis mittelschwer

6. Tag: Auf den Spuren der Etrusker: Populonia und Baratti

Sie begeben sich auf die Spuren der Etrusker. Der Bus bringt Sie nach Salivoli, einem Stadtteil von Piombino. Hier beginnen Sie Ihre Wanderung in Richtung des Golfs von Baratti, Unterwegs treffen Sie auf Überbleibsel aus vergangenen Zeiten, wie dem Benedikterkloster von San Quirico. Verschiedene Strände entlang Ihres Weges verlocken zum pausieren, einer der schönsten ist sicher der „Buca delle Fate“. Weiter erreichen Sie die Etrusker-Stadt Populonia, in der früher das auf Elba gewonnene Erz verarbeitet wurde. Effektive Gehzeit: 3,5 Stunden Höhenunterschied: 350 m Schwierigkeitsgrad: einfach bis mittelschwer

7. Tag: San Vincenzo - Raum Comer See

Sie verlassen die Toskana in Richrung Comer See.

8. Tag: Rückreise

Unterkunft

**** Park Hotel I Lecci in San Vincenzo

Eingebettet in einen grünen Steineichenwald bietet das Park Hotel I Lecci seinen Gästen jeden erdenklichen Komfort und Momente herrlicher Entspannung. Gleichzeitig können Sie die toskanische Landschaft sowie die gastronomischen Spezialitäten und den Wein genießen. Das Hotel verfügt über 74 Zimmer und bietet den Gästen einen unvergesslichen Urlaub in der Toskana mit direktem Zugang zum Strand.