NEU
Angebot merken

Weinsafari inmitten fürstlicher Berge

Probieren Sie Weine in Liechtenstein und Österreich

Kurz-/Erlebnisreisen
Nächster Termin: 26.08. - 29.08.2021 (4 Tage)
  • Gesamte Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 3 Übernachtungen mit Halbpension im ***Hotel Post in Sargans
  • Unterbringung in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • 4er Weinprobe mit Imbiss in der Vorarlberg-Region
  • Stadtführungen in Vaduz und Chur
  • Mittagessen (Käsknöpfli mit Apfelmus) in einem Restaurant in Vaduz
  • 4er Weinprobe in der Hofkellerei des Fürsten von Liechtenstein inkl. Begrüßungs-Apéro und Führung durch den Weingarten und Keller
  • 4er Weinprobe in Malans

Termine | Preise | Onlinebuchung

Buchungspaket
26.08. - 29.08.2021
4 Tage
DZ
Belegung: 2 Personen
HP

549,- €
EZ
Belegung: 1 Person
HP

639,- €
weitere Leistungen

Buchungsanfrage - erfolgt vorbehaltlich Verfügbarkeit. Die Reise ist nicht für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen geeignet.

Weinsafari inmitten fürstlicher Berge

Probieren Sie Weine in Liechtenstein und Österreich

Reiseart
Kurz-/Erlebnisreisen
Reiseverlauf

1. Tag: Anreise mit Weinprobe

Nach einem ersten Weingenuss in der Vorarlberg-Region erwartet man Sie in Ihrem Hotel mit einem schmackhaften Abendessen.

2. Tag: Weine, Vaduz und Knöpfli

Bei einem Rundgang durch Vaduz spazieren Sie mit Blick zum Schloss, zum Regierungsgebäude und zur Pfarrkirche, vorbei am Rathaus und weiter hinauf zum prächtigen Roten Haus. Zum Mittagessen kehren Sie in ein typisches Liechtensteiner Restaurant ein und genießen eine Portion Käsknöpfli (Käsespätzle) mit Apfelmus. Gut gestärkt geht es nun weiter zur Hofkellerei des Fürsten von Liechtenstein. Auf den Spuren von Prinzessin Marie von Liechtenstein lernen Sie ihre Lieblingsweine kennen und erhalten Infos über die Arbeit in der Hofkellerei.

3. Tag: Weinprobe in Graubünden

Die Erkundung einer der ältesten Städte der Schweiz, Chur, steht am heutigem Vormittag auf Ihrem Programm. Bei einem geführten Altstadtrundgang erfreuen Sie sich an verwinkelten Gassen und malerischen Plätzen und einer bischöflichen Schlossanlage. Im Kanton Graubünden werden insgesamt über 40 Rebsorten angebaut. Bei einer 4er-Weinprobe in einem echten Schweizer Torkel genießen Sie eine kleine Auswahl der regionalen Weine. Im Torkel, der schweizer Name für eine Weinpresse, sitzen Sie in rustikaler Atmosphäre beisammen, während der Wirt Ihnen die kredenzten Weine kurz erklärt.

4. Tag: Rückreise

Nach einem Zwischenstopp in der Bodenseeregion erfolgt Ihre Rückreise nach Mittelhessen.

Hinweise

Programmänderungen vorbehalten.