20 Mercedes Benz Citaro hybrid für Wetzlar!

Wetzlarer Verkehrsbetriebe verjüngt die Stadtbusflotte

 

Wetzlar. Mit der Auslieferung von 20 hochmodernen Citaro hybrid Fahrzeugen verjüngt die Werner Gimmler Wetzlarer Verkehrsbetriebe und Reisebüro GmbH ihre Stadtbusflotte für Wetzlar und setzt dabei erstmals großflächig auf Hybridbusse von Mercedes Benz. Die neuen Fahrzeuge wurden im Laufe der letzten Woche komplett übernommen und werden bereits mit dem Fahrplanwechsel eingesetzt.

Neben zusätzlichen Fahrsicherheit Assistent Systemen, die dem zunehmenden Radverkehr in der Stadt Rechnung tragen sollen, sind die Fahrzeuge mit Klimaanlagen im Fahrgastraum und am Fahrer:innen Arbeitsplatz ausgestattet. Die neueste Druckergeneration wird in der Zukunft nicht nur mit dem Wetzlarer Fahrgast- Informationssystem, sondern auch, mit der Datendrehscheibe des Rhein-Main-Verkehrsverbundes verbunden sein. „Nach den Beschaffungsaktionen in 2017 und 2018 investieren wir erneut mehr als 5 Millionen Euro in einem omnibusgestützen, klimafreundlichen Nahverkehr, so der Gimmler-Geschäftsführer Manfred Thielmann“.

Mit der neuerlichen Anschaffung der 20 Hybrid Busse von Mercedes Benz geht das Unternehmen seinen Weg in Richtung nachhaltigen ÖPNV konsequent weiter.

Thielmann erläuterte weiter, „Mit dieser Investition hat das Unternehmen und die Gesellschafterin die notwendige Zeit und Ruhe, sich für die Zukunft mit den sogenannten alternativen Antrieben wie Wasserstoff-Brennzellen oder Elektromotoren zu beschäftigen.“

Bild vor Bussen und Bahnhof

© 2018 Gimmler Reisen. Alle Rechte vorbehalten.