info@gimmler-reisen.de 06441 / 90100
Mo. - Fr. 09:00 - 18:00 Uhr und Sa. 09:00 - 13:00 Uhr
0 Merkliste
Merkliste

Es befinden sich keine Reisen in Ihrer Merkliste

Das Deutschlandticket mit Hessenpass mobil

Das Land Hessen führt für Geringverdienende zum 1. August ein vergünstigtes Deutschland-Ticket ein. Sie können mit einem Berechtigungsnachweis das Deutschland-Ticket zum Preis von 31,00 Euro erwerben. Das Ticket kann ab dem 30. Juni bestellt werden und gilt ab dem 1. August 2023.

Zum Bestellschein des Deutschlandtickets klicken Sie hier

Neben allen RMV - Fahrkarten können Sie auch das Deutschlandticket mit Hessenpass mobil als eTicket bei den Wetzlarer Verkehrsbetrieben erhalten.   

Nach Abgabe des Bestellscheins können Sie innerhalb weniger Tage eine persönliche Chipkarte erhalten und in den zuvor bestimmten Relationen bequem nutzen. Für Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne unter unserer Service-Hotline 06441-9010 920 zur Verfügung. 

Für die persönliche Beratung besuchen Sie unsere MobilitätsInfozentrale in der Bannstraße 1 (gegenüber FORUM). Fahrgäste und Kunden des öffentlichen Personennahverkehrs können in der neu gegründeten Mobilitätsinfo das komplette Fahrkartenangebot des RMV wahrnehmen, detaillierte Mobilitätsauskünfte erhalten

Wer kann das vergünstigte Deutschland-Ticket in Anspruch nehmen?

Berechtigt sind Bürgerinnen und Bürger, die ihren Wohnsitz in Hessen haben und Bürgergeld, Wohngeld oder Sozialhilfe erhalten oder Asylbewerberinnen beziehungsweise Asylbewerber sind. Dies muss von den zuständigen Ämtern der Landkreise und Städte mit dem "Hessenpass mobil" bestätigt werden. Er ist Voraussetzung für den Kauf des vergünstigten Deutschland-Tickets.

Was ist das vergünstigte Deutschland-Ticket zum Hessenpass mobil?

Das vergünstigte Deutschland-Ticket zum Hessenpass mobil gilt nicht nur in Hessen, sondern kann wie das Deutschland-Ticket im Öffentlichen Personennahverkehr der 2. Klasse für beliebig viele Fahrten in ganz Deutschland genutzt werden. Es gilt nicht in Zügen des Fernverkehrs.

Es ist ein personalisiertes Abonnement und wird als elektronische Fahrkarte (eTicket) nur in den RMV-Vertriebsstellen ausgegeben. Abweichend vom Deutschland-Ticket gilt das vergünstigte Ticket für ein Jahr, dann ist ein neuer Berechtigungsnachweis erforderlich

Wie erhalte ich das vergünstigte Deutschland-Ticket?

Wer einen Berechtigungsnachweis hat, kann unter rmv.de einen Bestellschein herunterladen und den ausgefüllten Bestellschein per Post schicken oder persönlich in einer RMV-Vertriebsstelle zusammen mit dem Berechtigungsnachweis (Hessenpass mobil) abgeben. Eine Bestellung ist jeweils bis zum 10. Tag eines Kalendermonats abzugeben, damit der Start zum 1. Tag des Folgemonats beginnen kann.

Der Bestellschein kann natürlich auch in den RMV-Vertriebsstellen ausgefüllt werden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen gerne weiter. Der monatliche Abonnementpreis von 31,00 Euro wird dann abgebucht.