info@gimmler-reisen.de 06441 / 90100
Mo. - Fr. 09:00 - 18:00 Uhr und Sa. 09:00 - 13:00 Uhr
0 Merkliste
Merkliste

Es befinden sich keine Reisen in Ihrer Merkliste

Schutz für Fahrgäste und Fahrer im Stadtverkehr

Die Wetzlarer Verkehrsbetriebe statten ihre Linienbusflotte mit professionellen Fahrerschutzscheiben aus

Unter dem Motto „Vertrauen schaffen in der neuen Normalität“ hat die Werner Gimmler Wetzlarer Verkehrsbetriebe und Reisebüro GmbH in den letzten Wochen die komplette Linienbusflotte und den City-Bus mit Schutzscheiben für den Fahrerarbeitsplatz ausstatten lassen. Als zuverlässiger Nies-und Spuckschutz sorgen die Scheiben dafür, dass das Infektionsrisiko mit dem Corona Virus im Innern des Busses auf ein Minimum reduziert wird. Die Scheiben sind TÜV geprüft, extrem bruch-und kratzfest sowie brand-und splittersicher.

Nachdem diese Maßnahme, die vom Land Hessen finanziell bezuschusst wird, abgeschlossen ist, sind die vorderen Einstiege wieder geöffnet und das Kaufen von Fahrscheinen ist nicht mehr nur in unserer Mobilitätsinfo in der Bannstraße, sondern auch in unseren Fahrzeugen möglich, erläutert Manfred Thielmann, Geschäftsführer der Firma Gimmler.

Dies ist ein weiterer Schritt, um zu einen Regelbetrieb im Stadtverkehr zurück zu kommen. Natürlich, so Thielmann, gehören zu dieser neuen Normalität das ständige Reinigen, Lüften und Desinfizieren unser Fahrzeuge. Das Einhalten der Hygieneetikette, das Tragen eines Mund-Nasenschutzes haben sich im Wetzlarer Stadtverkehr mittlerweile etabliert und bewährt. Die Sicherheit unserer Fahrgäste und unserer Mitarbeiter(innen) steht immer im Vordergrund während dieser Zeit.